Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Philippinen

Philippinischer Adler

Der Nationalvogel der Philippinen ist als die größte Adlerart der Welt bekannt und findet sich nirgendwo sonst auf der ganzen Welt

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Der große philippinische Adler, stark und stolz, gilt als die größte Art der erhaltenen Adler der Welt. Seine Länge und Flügeloberfläche sind signifikant. Als einer der seltensten und mächtigsten Vögel der Welt, ist dieser Adler auch bekannt, um von Affen zu ernähren, und auch lieben es, fliegende Lemuren zu essen.

Seit er zum Nationalvogel der Philippinen erklärt wurde, können Sie Bilder finden, die sein braunes und weißes Gefieder und seinen shaggy Kamm überall im Land darstellen. Dennoch ist es ein wahres Vergnügen, diesen großen Vogel mit eigenen Augen zu sehen. Beachten Sie, dass diese Vögel ausnahmsweise in den philippinischen Regenwäldern gefunden werden. Der Handel mit diesen Vögeln ist verboten, und das Töten eines philippinischen Adlers führt zu 12 Jahren Gefängnis und schweren Geldstrafen nach philippinischem Gesetz.

Die philippinischen Adler sind auf den Inseln Mindanao, Luzon, Leyte und Samar zu finden. Der Mount Kitanglad soll einer der beliebtesten Orte sein, um einen philippinischen Adler in freier Wildbahn zu sehen. Eine Gesamtzahl der Bevölkerung ist weniger als 500, so muss es wirklich schwierig sein, eine zu begegnen. Schließlich können Sie sich immer für eine Vogelbeobachtungstour im Philippine Eagle Center in Davao City entscheiden. Es ist die Heimat von ein paar Dutzenden dieser edlen seltenen Vögel.

Praktische Infos

Eine Frage stellen