Beste Reisezeit Indonesien

Vogelbeobachtung

Indonesia wird Sie mit seiner Vogelwelt im Gegensatz zu jedem anderen verblüffen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Bei etwa 400 endemischen Arten mag Indonesien einem Vogelvogel wie ein völlig separater Planet erscheinen. 22 Inseln haben ihre eigenen endemischen Arten, und es ist definitiv wert, sie alle zu besuchen. Die Hauptinsel Java hat auch viele endemische sowie Naturschutzgebiete, wo sie entdeckt werden können

Endemics sind Batrachostomus javensis, Apalharpactes reinwardtii, Aethopyga eximia, Rhipidura phoenicura, Tesia superciliaris, Psilopogon javensis, Psilopogon corvinus und Cochoa azurea. Viele Arten sind auch auf Sumatra und Bali beschränkt, wie Rothals-Flaumfußtaube, Javaliest, Myiomela diana und Reisfink.

Obwohl die Vogelbeobachtung in Indonesien das ganze Jahr über durchgeführt werden kann, ist die Trockenzeit von Mai/Juni bis September/Oktober die günstigste. Die beste Zeit, um Java für die Vogelbeobachtung zu besuchen ist der Beginn der Trockenzeit im Mai, Juni und Juli, sowie das Ende der Trockenzeit im Oktober, wenn wohnhafte Vögel sind die aktivsten. Die Regenzeit ist jedoch großartig für die Beobachtung von Zugvögeln.

Einige der besten Orte, um Vögel zu beobachten sind Muara Angke, ein Mangrovenwald und Heiligtum in Kapuk Muara, Penjaringan, nördlich von Jakarta. Ein weiteres Schutzgebiet, Pondok Bali, befindet sich in der Nähe von Pamanukan, östlich von Jakarta. Pulau Rambut ist eine Insel, die mit einem Aussichtsturm über einem Wasservogelheiligtum ausgestattet ist.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Vogelbeobachtung (Karte)