Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Wales

Papageitaucher auf Skomer

Diese "Meer Papageien" wirklich Ihren Tag machen und ein Lächeln auf Ihr Gesicht setzen!

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

In der Nähe der schönen Küste von Pembrokeshire befindet sich Skomer Island, ein weltberühmtes Naturparadies. Die exponierten Landzungen, die hochragenden Felsen vor der Küste und die geschützten Buchten sind die Heimat unglaublicher Vogelarten. Diese Insel ist berühmt für Papageien und die größte Brutkolonie dieser Vögel in Südbritannien mit rund 10.000 Zuchtpaaren von Papageien auf den Skomer- und Skokholm-Inseln. Sie wandern in der Regel Mitte April auf die Inseln und bleiben bis Ende Juli in der Gegend für die Zucht.

Während ihrer Brutzeit (früher bis Mitte Juli) befinden sie sich buchstäblich innerhalb eines oder zwei Fußes des Weges in Tausenden. Beeilt euch, sie zu sehen, denn im August wandern die Papageien in den Nordatlantik.

Dies ist ein Seevogel und ein ausgezeichneter Schwimmer und Taucher, in der Lage, bis zu 60 m tief. Der Papageitaucher ist auch ein guter Flyer, der Geschwindigkeiten von 80 km/h erreichen kann. Sie sind lustige Vögel und so hübsch! Papageitaucher sehen aus wie ein kleiner Pinguin in Farbe mit einem sehr bunten Schnabel. Während des Winters verblasst der Schnabel zu grau und wird wieder orange Frühling, wahrscheinlich um potentielle Partner zu gewinnen. Die meiste Zeit ihres Lebens wird auf dem Wasser gelebt, schwimmen und sich auf den Meereswellen ausruhen. Sie sind nicht nur niedlich, sondern auch sehr clever. Es ist unklar, wie diese Vögel zu ihrem Nestheim in Skomer zurückkehren.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Papageitaucher auf Skomer (Karte)