Beste Reisezeit Colorado

Der Garten der Götter

Dieser Ort ist wunderschön genug für Götter, um sich zu versammeln

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Diese beeindruckenden Sandsteinfelsformationen schaffen einen perfekten Hintergrund für einen westlichen Film. Die ikonische Landschaft macht den Garden of the Gods Park in Colorado Springs zu einer der beliebtesten Attraktionen im Bundesstaat Colorado mit über 2 Millionen Besuchern pro Jahr.

Der Garten der roten Felsen der Götter wurde als Folge einer geologischen Umwälzung entlang einer natürlichen Bruchlinie vor Millionen von Jahren geschaffen. Erosion und Vergletscherung des Gesteins verursachten seine ungewöhnliche Bildung. Die Felsen enthalten Spuren der Vergangenheit: alte Meere, Bergketten, Sandstrände und Dünen. In diesem Tal leben viele Indianerstämme, darunter Apachen, Cheyenne, Comanche, Kiowa, Lakota, Pawnee, Shoshone und Ute. Die Utes glaubten, rote Felsen hätten eine geistige Bedeutung.

Ausgewogener Fels

Ausgewogener Fels ist eine der ikonischsten Formationen im Garten der Götter. Dieser riesige 700-Tonnen-Sandstein kämpft, um sein Gleichgewicht zu halten, nachdem Millionen von Jahren der Erosion weichere Schichten an seiner Basis entfernt haben. Ausgewogener Felsen im Herzen des Gartens der Götter ist ein fragiles Wahrzeichen, da er früher oder später fallen soll.

Jetzt ist der Garten der Götter Park ein großartiger Ort zum Wandern, Klettern, Radfahren und Reiten. Die meisten dieser Aktivitäten können im Sommer durchgeführt werden, wenn das Wetter sonnig und trocken ist. Obwohl der Park das ganze Jahr über mit spektakulären Winterwandern unter schneebedeckten roten Felsen geöffnet ist. Es kann wegen eines Schneesturms schließen, also überprüfen Sie immer ihre Website, bevor Sie eine Winterreise planen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Der Garten der Götter (Karte)