Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Copenhagen

Øresund-Brücke

Die ikonische Teilbrücke und der Teiltunnel, der Dänemark und Schweden verbindet

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen
reason default image
Alles anschauen

Øresund Brücke ist ein technisches Wunder, das eine Brücke, einen Tunnel und eine künstliche Insel an der Stelle, wo die Brücke unter Wasser liegt. Die Brücke führt über die Straße Øresund und verbindet Kopenhagen mit Malmö, der drittgrößten Stadt Schwedens.

Diese 16 km lange Brücke wurde im Jahr 2000 mit Hilfe riesiger schwimmender Krane gebaut. Es wird von Dänemark und Schweden gemeinsam betrieben und ist eine wichtige Infrastruktur für rund 200.000 Menschen, die es jeden Tag überqueren.

Aus technischer Sicht ist einer der interessantesten Teile der Brücke eine kleine künstliche Insel, die aus Material gebaut wurde, das aus dem Meeresboden gezogen wurde, was für Biologen von Interesse ist. Die Flora der Insel war natürlich zu entwickeln und heute verfügt sie über rund 500 Pflanzenarten und wird von mehreren Vogelarten bewohnt.

Um die Schönheit der Øresund Brücke zu schätzen, können Sie entweder einen Ausflug nach Malmö unternehmen, eine Fahrt über die Brücke genießen oder einen Spaziergang entlang der Küste machen und sie aus der Ferne bewundern. Es sollte besonders angenehm auf einem warmen Band klar sonnigen Tag während der wärmeren Jahreszeit sein, wenn man Malmö vor der Kulisse sehen kann.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Øresund-Brücke (Karte)