Beste Reisezeit London

Feuernacht 2020

Dank Guy Fawkes' Versuch, James I. zu töten, haben die Londoner einen weiteren Grund, ein Feuerwerk anzuzünden und festliche Toffees zu essen.

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Tausende von Feuerwerkskörpern leuchten London am 5. November, bekannt als Bonfire Night oder Guy Fawkes Night, zur Feier des Attentats des protestantischen Königs James am selben Tag im Jahr 1605. Eine Gruppe von Katholiken unter der Leitung von Guy Fawkes versuchte, das Parlament in die Luft zu jagen und schließlich den König zu töten. Zum Glück für die letzteren wurde die rebellische Gruppe enthüllt, der gesetzlose Soldat wurde lebendig verbrannt, und der König initiierte Feiern als Zeichen der Dankbarkeit für sein Heil

Heute sind die Höhepunkte der Feier die Verbrennung von Guy Fawkes Marionetten, das Starten von Feuerwerk, Beleuchtung von Lagerfeuern und Festessen auf typischen Snacks. Einige der typischsten Speisen für die Bonfire Night sind Toffee selbst sowie Toffee-Äpfel, Lebkuchen, Suppen zum Aufwärmen, gebackene Kartoffeln und Marshmallow-Spieße, die über dem Feuer geröstet werden.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Feuernacht (Karte)