Beste Reisezeit Los Angeles

La Pride 2021

Eine der größten Homosexuell Stolz Paraden in den USA

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Die Pride Parade in Los Angeles ist eine Aktion zur Unterstützung einer toleranten Haltung gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern sowie zur Verteidigung der bürgerlichen Gleichheit unabhängig von sexueller Orientierung und Geschlechteridentität. Jedes Jahr wird es von etwa 400.000 Menschen besucht. Eine dreistündige Parade findet in der Regel an einem Sonntag im Juni, am Ende der Los Angeles Pride Week, statt.

Die Parade findet am Santa Monica Boulevard in West Hollywood ab 11 Uhr statt. Bis 14.00 Uhr. Es wurde 1970 eingeweiht und gehörte zu den ersten Stolzparaden der Welt, die als Reaktion auf die berühmten Stonewall-Aufstände 1969 in New York City stattfanden. Die Parade zieht viele Bürgerrechtler, Prominente, Politiker und Künstler an. Zu den Rednern der LA Pride Parade gehörten Nancy Pelosi, Chris Rock, Maxine Waters, Margaret Cho, America Ferrera, Adam Lambert.

Die Veranstaltung beinhaltet neben der eigentlichen Prozession auch ein dreitägiges Festivalprogramm im West Hollywood Park. Die Gäste können Musik und Tanzaufführungen auf mehreren Bühnen, Ausstellungen von Künstlern, animierte Shows, Modenschauen, Essen, Getränke und andere Unterhaltung genießen. Am Freitag ist der Eintritt frei, und am Samstag und Sonntag sind Tickets erforderlich.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von La Pride (Karte)