Beste Reisezeit Malta

Wachablösung 2021

Seien Sie Zeuge des Wechsels der Wache Zeremonie in Valletta, pompöser und zeremonieller als Sie jemals gesehen haben

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Haftungsausschluss: Aufgrund von COVID-19 Bedenken können viele Ereignisse abgesagt, verschoben oder in limitierte Versionen geändert werden, manchmal sehr kurzfristig. Bitte überprüfen Sie bei den Veranstaltern direkt die neuesten Updates.

Es gibt eine interessante Attraktion in Valletta, die Sie nicht verpassen wollen. Es ist der Wechsel der Wache Zeremonie! Denken Sie, es ist nichts von Interesse? Sie sind falsch. Es unterscheidet sich sehr von ähnlichen Zeremonien wie in Monaco oder Großbritannien. Der Wechsel der Wache ist ein sehr altes Ritual aus dem 17. Jahrhundert. Der erste Wachwechsel fand vor dem Großmeisterpalast durch die Ritter des Ordens statt. Johannes. Einheimische bewunderten besonders ein so komplexes Ritual. Jahre später wurde es abgesagt. Aber Vallettas Bewohner haben ihre Freude für diese Tradition zum Ausdruck gebracht und die Zeremonie wurde wiederhergestellt. Heute ist es besonders groß geworden. Handverlesene Soldaten der maltesischen Armee führen eine Zeremonie durch, die darin bestand, die Wachpflichten zu ändern, während sie von einer Militärbande gefolgt werden. Dieses Verfahren dauert etwa 45 Minuten und versammelt viele Zuschauer.

Sie können den Wechsel der Wache jeden letzten Freitag im Monat auf dem St. Georges Platz vor dem Grand Master's Palace in Valletta beobachten.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Wachablösung (Karte)