Beste Reisezeit Prag

Alte jüdische Friedhof

Auf diesem mittelalterlichen Friedhof, einem der wichtigsten jüdischen historischen Denkmäler Prags, sind möglicherweise bis zu 100.000 Menschen begraben.

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Der älteste jüdische Friedhof in Prag hat Tausende von Grabsteinen, sie sind so nah aneinander platziert, dass es fast unmöglich ist, durch zu gehen. Der alte jüdische Friedhof in der Innenstadt von Prag ist einer der größten in Europa. Der Friedhof funktionierte vom 15. Jahrhundert bis 1786. Hier sind Gräber vieler prominenter Persönlichkeiten zu finden, wie Rabbi Jehuda Liva ben Bezalel (1526–1609), der aus dem Golem-Mythos bekannt ist und unter einem sandfarbenen Grabstein mit einem Löwen darauf begraben ist. Auch der bekannte Geschäftsmann Mordecai Meisel (1528–1601), Rabbiner, Mathematiker, Arzt und Musiktheoretiker Joseph Solomon Delmedigo (1591– 1655) und Historiker-Astronom David Gans (1541–1613) wurden hier begraben.

Der Friedhof lief kurz aus dem Raum. Die jüdische Kultur erlaubt nicht die Zerstörung alter Gräber. So wurde eine neue Bodenschicht auf das bestehende Gebiet gehäuft, um mehr Grabraum zu schaffen. Einigen Berichten zufolge gibt es Orte auf dem Alten Jüdischen Friedhof, wo bis zu zwölf Leichenschichten aufeinander gestapelt sind. Kein Wunder, dass die Oberfläche des Friedhofs ist mehrere Meter höher als in der Nähe Straßen.

Die jüngsten Grabsteine auf dem Friedhof stammen aus dem Jahr 1787, obwohl Kaiser Josef II. 1784 aus medizinischen Gründen Bestattungen innerhalb der Stadtmauern verboten hatte. Nach dieser Zeit benutzten die Prager Juden einen Friedhof in Žižkov, der im 17. Jahrhundert nach der Pestepidemie erschien.

Der Alte Jüdische Friedhof ist das ganze Jahr über mit unterschiedlichen Sommer- und Winterstunden für Besucher geöffnet. Es ist an Samstagen und jüdischen Feiertagen geschlossen. Die besten Monate zu besuchen ist entweder Juni oder September, die perfekte Wetter und relative Privatsphäre bieten. Die beste Zeit in der kalten Jahreszeit ist Januar und Februar – perfekt, um den Ort ohne Menschenmengen zu erkunden.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Alte jüdische Friedhof (Karte)