Beste Reisezeit Bolivien

Zugfriedhof

Ausgeschlossen, zerlegt und mit Graffiti bedeckt, ähneln diese Züge Spielzeug eines riesigen frechen Kindes

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Heute stehen diese riesigen verrosteten Maschinen nutzlos – viele von ihnen mit Graffiti bemalt, viele fehlende Details, aber immer noch eine Reihe von neugierigen Besucher anziehen. Vor einigen hundert Jahren waren die Dinge anders – diese Maschinen betrieben Dampfzüge, die Mineralien für den Export von La Paz zu den Pazifikhäfen von Chile transportierten. Aber die Zeiten haben sich geändert, die Industrie sank, und die nicht mehr notwendigen Züge wurden für immer aufgegeben. So entstand der bolivianische "Cemeterio de Trenes"

Diese bizarre Website befindet sich direkt neben der weltweit größten Salzebene Salar de Uyuni, die während der Trockenzeit zwischen Mai und Oktober zugänglich ist, wenn die Straßen befahrbar sind.

Die Fotografen schätzen den Cemeterio de Trenes als einen optisch fesselnden Ort. Eine weitere große Sache ist, dass dies ein sehr greifbares Wahrzeichen ist – auf eigene Gefahr, können Sie auf den Zug Autos klettern oder gehen Sie in sie und machen Fotos in einem der verlassenen Fächer. Wenn Sie es nicht schaffen, um den Bahnhof Friedhof in frühen oder späten Stunden (vor 8 Uhr oder nach 17 Uhr), Sie sind wahrscheinlich dort neben anderen Touristen und Sie müssen warten, um das perfekte Bild zu machen

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Zugfriedhof (Karte)