Beste Reisezeit Bolivien

Kapybara

Diese großen bolivianischen Nagetiere lieben es, im Schlamm zu baden, zu füttern und nie aufhören, niedlich zu sein

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Bolivien ist die Heimat der weltweit größten Salzplantagen, Schlangen und Nagetiere. Die capybara ist die größte Art von Nagetieren auf der ganzen Welt gefunden, aber so süß und harmlos. Es scheint launisch und ziemlich selektiv über Lebensmittel zu sein: ein Kräuterfresser zu sein, es wird einige Pflanzen fressen, aber andere vernachlässigen. Es neigt jedoch dazu, Früchte zu phantasievoll zu machen. Dieses große pelzige Nagetier ist notorisch chaotisch und kann in der Regel mit seinen Gliedmaßen und Nase mit Schlamm bedeckt gesehen werden, wenn nicht sein ganzer Körper. Man könnte einige in der Nähe von Wasser während der Trockenzeit von Mai bis Oktober finden. Eines der größten Verbreitungsgebiete befindet sich im Departamento Beni, nämlich in den Savannen der Mamore und Beni Flüsse.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Kapybara (Karte)