Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit China

Großer Panda

– Essen, spielen, schlafen – das sind drei Kernelemente des bedeutungsvollen Lebens für einen Panda

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Wenn "Eat, Bet, Love" als menschliches Glücksgefühl funktionieren kann, so die Romanautorin Elizabeth Gilbert, wäre Pandas' Antwort: "Eat, Play, Sleep". Sie können diesen nachlässigen Lebensstil mit eigenen Augen sehen, wenn Sie eines der Panda-Zentren in der Provinz Sichuan besuchen.

Das Wolong National Nature Reserve befindet sich 130 km von der Provinzhauptstadt Chengdu entfernt und ist als ältestes Heiligtum von riesigen Pandas bekannt. Vor dem Wenchuan-Erdbeben im Jahr 2008 war das Gebiet ein Zuhause für fast hundert niedliche weiße und schwarze Bären, oder 10% der gesamten chinesischen Bevölkerung. Andere seltene Bewohner waren rote Pandas, weiß gelippete Hirsche und goldene Affen. Nach der Naturkatastrophe musste das Reservat zusammen mit seinen Bewohnern nach Shenshuping umziehen. Aber heute restauriert Wolong National Nature Reserve wieder seine Popularität bei den Touristen.

In Chengdu Panda Zuchtzentren werden die Tiere praktisch in Gefangenschaft gehalten, aber es gibt keine Käfige, im Gegenteil, eine große natürliche Umgebung, genug Platz und Bäume zu klettern und eine Menge ihrer Lieblingsnahrung – Bambus. So wächst die Pandas-Bevölkerung allmählich. Die beste Jahreszeit, um Panda Heiligtümer zu besuchen, ist April bis November.

Beobachten, wie diese niedlichen sorglosen Bären ihr Leben genießen, ist sehr unterhaltsam. Sie machen sich nicht einmal die Mühe, wenn sie beim Essen lahm aussehen, während sie auf dem Rücken liegen. Das nächste Mal, wenn du in einer gestressten Stimmung bist, kannst du an die Begegnung dieses netten Pandas denken und deinen Stress verschwinden lassen.

Berücksichtigen Sie auch, dass niedliche Säugetiere wilde Tiere sind, also denken Sie an einen sicheren Abstand, und füttern Sie sie nicht auf eigene Faust. Außerdem lieben riesige Pandas es, sich in einer relativen Stille zu erfreuen, also versuche nicht, Lärm zu machen, während du dir diese faulen Shows ansiehst.

Praktische Infos

Eine Frage stellen