Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Bolivien

Wandern

Aus den üppigen grünen Subtropen zu den Gletscherbergen wandern, können Sie die ganze Palette der Farben der Natur genießen

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Haben Sie schon von den so genannten Inkapfaden gehört? Dies sind drei Pfade, einschließlich Yunga Cruz, Takesi und dem Choro, die von den Gletschergipfeln der Cordillera Real zu den Subtropen von Yungas absteigen. Unter endlosen bolivianischen Wanderwegen sind dies die faszinierendsten. Vergessen Sie nicht, dass Bolivien voller auffälliger Kontraste ist: Eines Tages tritt man tief in den Schnee, das nächste – grüne Moos und üppige Vegetation erweichen den Boden unter den Füßen. So müssen Sie für alles vorbereitet sein und nehmen Sie ein zusätzliches Paar Schuhe und Kleidung. Die Wandersaison fällt auf die trockenen Monate von Mai bis September. Denken Sie daran, dass Juni und Juli die kältesten Monate im bolivianischen Hochland sind.

Praktische Infos

Eine Frage stellen