Beste Reisezeit Ukraine

Wandern in der Ukraine

Die malerischen ukrainischen Karpaten nehmen dir den Atem

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Das Karpatengebirge ist das Wahrzeichen der Ukraine. Die Einheimischen lieben sie und sind stolz auf das malerische Hochland. Eine Vielzahl von Wanderwegen bietet genügend Möglichkeiten, leichte und komplexe Routen zu kombinieren und Ihre Wanderung von einem bis zu zehn (oder mehr) Tagen zu organisieren.

Borzhava

Die einfachste ist Borzhava Bergkette, auch Polonyna Borzhava genannt. Die Gipfel sind nicht größer als 1.600 m über dem Meer. Das Wetter ist in der Regel günstig und vorhersehbar. Außerdem ist dieser Bereich am nächsten zu den Städten Lviv und Ivano-Frankivsk. Die Wanderer beginnen diesen Weg aus dem Dorf Volovets. Zwei Tage sind genug, um die Route zu bedecken.

Chornohora

Chornohora ist der höchste Bereich der Karpaten. Es ist die Heimat des höchsten Gipfels des Mt. . Hoverla auf 2,061 m und fünf weitere Gipfel, die 2,000 m hoch sind – Brebeneskul, Pip Ivan Chornohirskyi, Petros, Hutyn Tomnatyk und Rebra. Der Berg Menchul fehlt nur zwei Meter, um sich dem Rest anzuschließen. Zusammen mit den Bergen wiegt Chornohora die höchsten Seen der ukrainischen Karpaten – die bezaubernden Nesamovyte und Brebeneskul, wie der Berg genannt.

Obwohl die höchste Reichweite, Chornohora ist auch gut markiert und extrem beliebt bei Touristen. Sie werden Dutzende von Wanderern dort im späten Frühling und Sommer treffen. Die häufigste Zeit, um Hoverla zu besteigen ist der Tag der Unabhängigkeit, der 24. August. Also entweder mischen Sie sich in den Massen, oder vermeiden Sie diesen Tag, wenn Sie mehr in die Privatsphäre. Drei Tage sind notwendig, um den gesamten Chornohora zu vollenden.

Marmarosy

Drei andere Bergketten sind abgeschiedener und wilder, also passen sie besser zu erfahrenen Wanderern. Marmarosy (Hutsul-Alpen) ist die wildeste Gebirgskette, so dass nur sehr wenige Trekker es schaffen, dorthin zu gelangen. Das Gebiet befindet sich in der Nähe der Grenze zu Rumänien. Um dieses Wandergebiet zu erreichen, benötigen Sie eine offizielle Erlaubnis der ukrainischen Grenzschutzbeamten.

Gorgani sation

Die Lieblingsgorganisation der Ukrainer bekam diesen Namen von grauen Steinen, die über die Gipfel verstreut waren. Im Regen sind diese Felsen besonders rutschig und herausfordernd. Dieser Bereich ist unmarkiert und wirklich wild.

Svydovets

Ein weiterer Fernbereich ist Svydovets. Dies ist berühmt für seine wunderschönen Panoramen. Genau wie Chornohora, Svydovets verfügt über eine Reihe von schönen Hochlandseen, kristallklar und eiskalt.

Beste Zeit für Wanderungen in der Ukraine

Die Hauptwanderungszeit ist Mitte April bis Mitte Oktober. Winter sind gefährlich für die Bedrohung durch Lawinen. Dennoch ziehen es einige Nervenkitzelsuchende vor, die Karpaten in dieser bestimmten Jahreszeit zu erobern.

Karpatenwanderungen

Sie können die Karpaten auf eigene Faust und Nacht in Zelten erkunden. Aber wenn Sie nicht bereit sind, auf Komfort zu kompromittieren und haben niemanden unter Ihren Mitwanderern erfahren, überlegen Sie sich bei einem lokalen Reiseveranstalter zu bewerben, und sie werden Sie mit einem zuverlässigen Führer und Unterkünfte. Sehen Sie sich auch die Karte unten an, wenn Sie einen Aufenthalt in der Nähe einiger der im Artikel aufgeführten Orte buchen möchten.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Wandern in der Ukraine (Karte)