Beste Reisezeit Kolumbien

Trekking im Cocora-Tal

Diese erstaunliche Wanderung in Kolumbien ist voll von schöner Flora und Fauna. Hier haben Sie die Chance, den kolumbianischen Nationalbaum zu sehen, einer der größten der Welt – die Wachspalme.

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Das Cocora Valley (Valle de Cocora), eine berühmte Kaffeeregion in der Nähe von Salento, ist einer der besten und schönsten Orte für Trekking in Kolumbien. Es ist die Heimat der einzigartigen Wachspalmen, die 60 Meter hoch sind die höchste Palme der Welt! Normalerweise mieten Touristen einen öffentlichen Jeep, um von Salento nach Cocora Valley zu kommen oder ein privates Auto zu mieten. Das Cocora Valley ist nicht ganz eine mehrtägige Wanderung, aber Sie können bleiben und campen, um mehr zu erkunden!

Sie können auch zu einer privaten Berghütte klettern — Finca Primavera. Es ist nur ein Ort, wo Sie eine Mahlzeit haben können. Während des Trekkings werden Sie die Schönheit der Natur genießen, entdecken Sie viele schöne Bäume, Wasserfälle, Seen und Flüsse. Die Landschaft von Cocora Valley ist wirklich fantastisch. Dieses Gebiet ist ein Wolkenwald, und es ist ziemlich regnerisch das ganze Jahr über. Die trockenste Jahreszeit ist die beste für Trekking von Dezember bis Februar und von Juni bis September. Auf diese Weise kannst du schlammige Pfade vermeiden.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Trekking im Cocora-Tal (Karte)