Beste Reisezeit Österreich

Thermalbäder im Winter

Entspannen und den Alltag in einem der vielen Thermen oder Thermen in Österreich hinter sich lassen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Österreich verfügt über eine große Vielfalt an Thermalbädern und Thermen, die sich in der natürlichen Schönheit des Landes befinden. Es ist eine beliebte Touristenattraktion und wird von den Einheimischen geliebt. Moderne Thermalbäder sind eine Kombination aus Spaß und Entspannung. Die am besten geeignete Zeit, um sie zu besuchen, ist während der Winterferien.

Was kann besser sein als eine Chance, sich im warmen Bad nach einem aufregenden Tag auf die Piste zu entspannen? Es gibt mehrere Orte, die in Europas Top 20 sind. Unter ihnen befindet sich der "Therme Aqua Dome" in Längenfeld am Fuße des Ötztaler Alpengebirges. Es ist ein typisches Beispiel für ein modernes Spa in Österreich. Hier finden Sie ein Sauna Village, den Aqua Dome selbst, eine Beauty Farm, Schwimmbäder im Freien und eine Reihe von anderen Aktivitäten. Es ist ein idealer Ort für Familien

Das Freibad von Bad Gastein bei Salzburg hat einen tollen Blick auf die Hohe Tauern. Es bietet ein 360 Grad Alpenpanorama, Geysire, eine Abenteuerkuppel und eine Saunawelt mit einem Bergsee zum Abkühlen in. 18 Radon-reiche Quellen ziehen Besucher aus ganz Europa an. "Therme Bad Blumau" in Niederösterreich hat zwei natürliche heiße Quellen. Von einem berühmten Architekten Hundertwasser entworfen, ist es sehr beliebt mit seinen Regenbogenfarben und Unterwassermusik

Besuchen Sie auch Bad Waltersdorf in der Steiermark, Warmbad Villach in Kärnten, Therme Stegersbach im Burgerland oder Therme Loipersdorf. Die Vielfalt ist riesig, wählen Sie aus, was für Sie am besten ist und genießen Sie!

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Thermalbäder im Winter (Karte)