Beste Reisezeit Jordanien

Wintersonnenwende in Petra

Wie die Sonne rollt den Himmel ein Wunder tritt in der versteckten Stadt enthüllt die heiligsten Stätten

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Die alte Stadt aus rosa Sand, Gräbern, zahlreichen Denkmälern und Steinfelsen war vor vielen Jahren Teil des nabatäischen Königreiches. Die Leute nennen Petra die "verborgene Stadt", da 85% davon angeblich noch nicht ausgegraben sind. Einige nennen es auch einen "Huge Marvel", der sich auf die ungewöhnliche Sonnenbeleuchtung bezieht, die jährlich im Dezember stattfindet. Es ist erstaunlich zu glauben, dass der Tempel in alten Zeiten so entworfen wurde, dass während der Wintersonnenwende sein Altar ist spotlit. Vielleicht haben sie Jahre damit verbracht, die Gebäude zu bauen und die Sonne am Himmel zu beobachten. Wie auch immer, Petra ist einer der einzigartigsten Orte der ganzen Welt. Sie werden von ihm zu jeder Zeit des Jahres beeindruckt sein. Aber denken Sie daran, dass es im Sommer wirklich heiß wird, während im Winter harte Winde und Wüstenstürme möglich sind. Und natürlich ist die beste Zeit, um seine Schönheit und Geheimnis zu erleben, während der Wintersonnenwende, die zwischen dem 21. und 23. Dezember stattfindet

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Wintersonnenwende in Petra (Karte)