Beste Reisezeit Kentucky

Das Daniel-Boone-Festival 2021

Das älteste kontinuierliche Festival in Kentucky ist Pionieren und der Erforschung gewidmet

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olha Savych
reason default image
Alles anschauen

Das Daniel Boone Festival findet jeden Oktober in Barbourville, Kentucky, statt. Es ist eine der wichtigsten jährlichen Feierlichkeiten für den Staat und vor allem Knox County. Das Festival ist Daniel Boone gewidmet, einem Pionier, Entdecker und Grenzgänger, der für seine Erkundung von Kentucky in 1775-1800 berühmt war. Das Daniel Boone Festival beinhaltet eine kostümierte Parade, einen Karneval, viele kommerzielle Anbieter mit Essen und Handwerk, und viel Unterhaltung für alle Altersgruppen. Das Festival wird jedes Jahr von 100.000 Menschen besucht.

Das Daniel Boone Festival wurde 1948 von Union College Professor Karl Bleyl initiiert. Es sollte die Reisen von Daniel Boone in den Appalachen und der Cumberland Gap und der europäisch-amerikanischen Siedlung von Südosten Kentucky ehren. Es gibt viele pädagogische Displays für Kinder, die Informationen über Cherokee Indianer, und die Cane Vertrag, der erste Vertrag in der amerikanischen Geschichte erstellt werden im Interesse der einheimischen Stämme. Die Zeremonie der Unterzeichnung des Cane-Vertrags wird jedes Jahr während des Festivals wiederaufgenommen.

Das Festival zeigt die Daniel Boone Festival Art Show im Rathaus, Gospel Singing, das Primitive Camp, das Crafts Village, das Pioneer Village, die Family Night Big Wheel Race, Cherokee Entertainment, den Friendship Dance und vieles mehr. Es wird viele kostenlose Live-Musik, Tänze und Unterhaltung geben.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Das Daniel-Boone-Festival (Karte)