Beste Reisezeit Kyoto

Geisha tanzt in Kyoto 2021

Verpassen Sie nicht die Chance, prominente japanische Geishas während in Kyoto zu treffen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Kyoto ist weltweit bekannt als die Heimat von Geishas. In der Tat gibt es zwei Arten von ihnen: die vollwertige Geisha, die entsprechend Geiko genannt wird, und die jungen Damen, Maiko, vom Alter von 15 bis 20, die Ausbildung zu Geikos sind

Also, wer sind japanische Geishas? Sie sind hoch qualifizierte Entertainer, die in traditionellen japanischen Künsten für fünf Jahre ausgebildet werden. Sie erscheinen in der Regel bei besonderen Anlässen wie Abendessen, private Partys, etc.

Es ist sehr teuer, private Geisha Unterhaltung zu arrangieren, aber es gibt andere Möglichkeiten, sie zu erkennen. Im Frühjahr (April bis Ende Mai) und Herbst (Anfang November) stehen Geisha-Tänze der Öffentlichkeit zur Verfügung: Miyako Odori, Kyō Odori, Kitano Odori, Kamogawa Odori und Gion Odori.

Sie sind alle sehr spektakulär und einzigartig! Wenn Sie im Frühjahr oder Herbst in Kyoto sind, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, traditionelle Geisha-Tänze in luxuriösen Kimonos zu genießen. Alle Geisha-Tänze sind an bestimmten Terminen geplant, also ist es besser, die Zeit im Voraus zu überprüfen und Tickets für die Theater zu kaufen, in denen sie auftreten.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Geisha tanzt in Kyoto (Karte)