Beste Reisezeit Chile

Cuecas Mil

Dies ist die einzige Gelegenheit, tausend chilenische Nationaltänze bei einem Spektakel zu sehen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Cueca ist der Name des traditionellen lateinamerikanischen Balltanzes, der als chilenischer Nationaltanz bekannt ist. Es wird in Paaren durchgeführt, wo ein Mann mit einem Hahn verbunden ist, der versucht, seine weibliche Partnerin zu locken, die entsprechend symbolisiert eine Henne. Die Tänzer sind in hellen Kostümen gekleidet: Männer tragen traditionell bunte nationale Kostüme, typisch für chilenische Cowboys, während Frauen helle, prächtige Kleider und Schürzen tragen. Die Partner berühren sich nicht in Cueca. Stattdessen wirbeln sie weiße Taschentücher über Kopf. Nur am Ende des Tanzes, wenn der Hahn es schafft, seine Henne zu verführen, kniet er auf ein Knie, und sie legt ihren Fuß auf sein aufgestiegenes Knie. Obwohl Cuecas bei jeder Feiertagsfeier beobachtet werden könnten, ist der beste Anlass definitiv "Cuecas Mil" in San Bernardo an Wochenenden Ende April. Die Veranstaltung wurde speziell entwickelt, um den Tanz zu feiern. Obwohl "mil" auf Spanisch "Tausend" bedeutet, bietet die Feier tatsächlich rund 250 Tanzpaare, aber dies ist genug, um die bunte Tradition zu genießen. Yon kann auch einige Cueca-Tänzer während der Feiertage beobachten, wie zum Beispiel den Unabhängigkeitstag am 18. September.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Cuecas Mil (Karte)