Beste Reisezeit Sevilla

La Bienal de Flamenco 2022

Verpassen Sie nicht die größte Flamenco-Veranstaltung weltweit

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Haftungsausschluss: Aufgrund von COVID-19 Bedenken können viele Ereignisse abgesagt, verschoben oder in limitierte Versionen geändert werden, manchmal sehr kurzfristig. Bitte überprüfen Sie mit den Veranstaltern direkt die neuesten Updates (siehe unten "Externe Ressourcen").

Wussten Sie, dass Sevilla der Geburtsort des Flamenco-Tanzes ist? Deshalb findet das größte und hellste Flamenco-Event weltweit in dieser Stadt statt. Während des Festivals wirst du die besten Tänze sehen, Lieder hören und Gitarristen aus ganz Spanien zuhören. Auch in verschiedenen Theatern und Hörsälen können Sie Teil von Workshops, Kursen, Konferenzen und Meetings werden.

Dieses legendäre Festival findet im September alle zwei Jahre statt, so dass Sie viel Zeit haben, leidenschaftlichen Flamenco-Tanz zu genießen. Die erste Flamenco Biennale wurde 1980 abgehalten. Und seit 2015 gibt es das "Septiembre es Flamenco" Festival, das in ungeraden Jahren stattfindet. In den vergangenen Jahren umfasste die Besetzung solche Flamenco-Stars wie Antonio El Pipa, Eva Yerbabuena, Tomatito, María Pagés Compañía, Jesús Méndez, Ballet Flamenco de Andalucía, María Terremoto, Farruquito, Antonio Canales, Rafael de Utrera und viele mehr.

La Bienal de Flamenco umfasst Wettbewerb mit einer Reihe von Shows und Performances, die Kombination von Gesang und Tanz. Die Auswahl erfolgt durch das künstlerische Komitee des Festivals, das fünf Schlüsselfiguren aus der Flamenco-Welt umfasst, und einen beratenden Ausschuss aus zehn Experten. Die Biennale dauert in der Regel einen Monat, während "Septiembre es Flamenco" für zwei Wochen dauert.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von La Bienal de Flamenco (Karte)