Beste Reisezeit Mexiko

Tamales

Eine Vielzahl von gefüllten Kornmehlknödel krönen das Fest der Kerzenknödel

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Die ersten Tamales stammen aus der vorhispanischen Zeit, einige glauben, dass Knödel um 8.000 v. Chr. erschienen. Heute sind sie überall in Mexiko verfügbar, meist aus Maismehl hergestellt und in Mais- oder Bananenhülse verpackt. Aber jede Region in Mexiko verfügt über ihre eigene einzigartige Vielfalt. Die Füllung selbst könnte jede Kombination von Fleisch, Obst, Gemüse, Käse oder Chilis sein. Es dauert viel Zeit, um diese Delikatesse zu kochen, so dass Mexikaner es vorziehen, sie in großen Mengen für Festivals vorzubereiten

Das Gericht ist vor allem mit der Candlemas Feier verbunden. Die Leute, die für die festliche Tamalada-Party verantwortlich sind, werden am Tag des Königs ausgewählt – diejenigen, die Jesuskind in ihrem Stück Rosca-Brot entdecken, sollen selbst Tamale kochen oder von einem der zahlreichen Verkäufer kaufen. Candlemas wird am 2. Februar gefeiert, und Tamales sind bereits ab Ende Januar erhältlich, während die Hauptstadt das ganze Jahr über den Leckerbissen bietet.

Praktische Infos

Eine Frage stellen