Beste Reisezeit Pennsylvania

Philadelphia-Marathon 2020

Einer der ältesten Marathons in den USA aus den 1920er Jahren

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Dari Vasiljeva
reason default image
Alles anschauen

Der Philadelphia Marathon ist aufgrund seines flachen und schnellen Geländes, das auch viele historische Stätten und Wahrzeichen zeigt, ein Favorit für viele Langstreckenläufer. Der Marathon entstand in den 1920er Jahren und findet seit 1954 am dritten Sonntag im November statt. Es zieht über 30.000 Läufer aus 42 Ländern und 60.000 Zuschauer an. Nicht zu vergessen mehr als 3.000 Freiwillige, die die Teilnehmer willkommen heißen. Der Philadelphia Marathon ist einer der Top 10 Marathons in den Vereinigten Staaten.

Die Läufer starten und beenden ihr Marathon-Abenteuer auf dem Benjamin Franklin Parkway zwischen der 18th Street und dem Philadelphia Museum of Art. Die klassische 26.2-mi (42,16 km) Strecke umfasst eine beeindruckende Anzahl von historischen Stätten, vorbei an der Independence Hall, das Philadelphia Museum of Art, das Liberty Bell Center, Penn-Anlandung am Delaware River. Es geht entlang Martin Luther King, Jr. Fahren Sie von der Spring Garden Street zum Fountain Green Drive und fahren Sie zu den grünen Gassen des Fairmount Park am Schuylkill River in West Philadelphia.

Neben der Marathon-Strecke bietet Philadelphia ein Halbmarathon-Rennen, ein 8K-Rennen und einen Kinder-Spaßlauf an. Es gibt auch die jährliche Health and Fitness Expo, die im Pennsylvania Convention Center stattfindet, wo Läufer ihre Nummer abholen und für verschiedene Sportartikel, Produkte und Bekleidung einkaufen können. Marathon-Gewinner erhalten einen $10.000 Cash-Preis.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Philadelphia-Marathon (Karte)