Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Slowakei

Bergsteigen

Genießen Sie die besten Kletterplätze in der Slowakei während Ihres Urlaubs

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Die Slowakei ist ein berühmtes Bergziel. Fans des Kletterns und Boulderns werden nicht enttäuscht sein. Es gibt jede Menge geführte Gruppen- oder individuelle Klettertouren, bei denen Sie einen erfahrenen Trainer mitnehmen können, der Sie auch ausbildet. Für nicht ausgebildete Teilnehmer ist der beste Kletterplatz Súľovské skaly, der sich im Strážovské vrchy befindet. Beim Klettern wirst du von der erstaunlichen Natur um dich herum beeindruckt sein.

Es gibt auch viele geeignete Plätze für fortgeschrittene Bergsteiger, nämlich ein kleines slowakisches Dorf namens Porúbka in der Region Žilina und Liptovský Mikuláš, die zwischen der Hohen und Niederen Tatra mit dem Klettergebiet Machnatô befindet. Weitere Orte sind Tomášovský výhľad im Nationalpark Slovenský raj und das Zadielska-Tal und das Klettergebiet Kalamárka.

Die slowakischen Bergwanderwege sind von Mitte Juni bis Ende Oktober geöffnet. Die Hochsaison beginnt im Juli und dauert bis August. Zu dieser Zeit können Trails ziemlich überfüllt sein. Außerdem müssen Sie sich der Kletterregeln in der Slowakei und über Versicherungen bewusst sein. Es ist ein Muss für Bergsteiger, eine Versicherung zu haben, falls Sie Rettung brauchen

Praktische Infos

Eine Frage stellen