Beste Reisezeit Yellowstone National Park

Bergsteigen

Klettern in Yellowstone ist vielfältig und voller Aufregung. Dies ist ein Kletter-Hotspot mit Hunderten von Gipfeln zu erobern!

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Der Yellowstone National Park befindet sich auf dem Territorium von Wyoming, Montana und Idaho und ist Teil ihrer Gebirgszüge. In vier Bergketten finden Sie 70 Berggipfel mit einer Höhe von über 2.400 m. Zwei große Bergketten erstrecken sich weit über die Grenzen des Parks hinaus', das sind die Gallatin Range und die Absaroka Range – die größte im Park. Der höchste Gipfel des Parks, Eagle Peak, befindet sich im Bereich Absaroka

Einige der besten Plätze, die perfekte Klettermöglichkeiten für jeden bieten, finden Sie in den Bereichen Teton, Wind River und Big Horn. Die Basis bei Lander, Jackson und Pinedale, bevor Sie Ihre Reise nach oben beginnen. In Lander finden Sie rund 40 verschiedene Gipfel mit einer Höhe von fast 4.000 m und Hunderte von Gipfeln mit niedrigeren Höhen. Viele herausfordernde Wände warten auf Sie in der Region Greater Yellowstone

Viele Klettermöglichkeiten finden Sie in Cody. Es ist leicht zugänglich, und die Qualität des Felsens ist am besten geeignet für Anfänger. Der Yellowstone Park zieht Kletterer aus der ganzen Welt an. Dies ist ein perfekter Ort für diejenigen, die die Herausforderung und die spektakuläre natürliche Aussicht genießen. Hier können Sie auch das jährliche Kletterfest genießen, das am 2. Juli-Wochenende stattfindet. -

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Bergsteigen (Karte)