Beste Reisezeit Tansania

Ngorongoro-Krater, Tansania

Diese einzigartige Welt Herritage Site mit atemberaubender Natur bietet einige der besten Safari-Möglichkeiten, archäologische wichtige Entdeckungen und Begegnungen mit dem Maasai Stamm

Beste Zeit: Oktober bis Juni

Ngorongoro-Krater
Ngorongoro-Krater
Ngorongoro-Krater

Das Ngorongoro Conservation Area ist ein Weltkulturerbe, das die größte inaktive Vulkankaldera der Welt beherbergt. Es wurde vor zwei bis drei Millionen Jahren als Folge einer Vulkanexplosion gebildet. Er ist 610 Meter tief und sein Boden umfasst 260 Quadratkilometer. Im Februar 2013 wurde dieser Krater zu einem der sieben Naturwunder Afrikas gewählt

In der Mitte des Kraters befindet sich der Magadisee, dessen Gewässer eine konstante Nahrungsversorgung für Flamingos bieten, die Sie hier treffen können. Ngorongoro Krater ist auch einer der besten Orte in Tansania, um die großen fünf sehen. Schwarze Nashörner, Tusker-Elefanten, Löwen, Leoparden und Hyänen zusammen mit Herden von Wildebeest, Büffel und Zebra finden Sie hier. Es ist auch ein erstklassiges Vogelbeobachtungs-Spot, wie hier finden Sie etwa 400 verschiedene Arten. Wenn der Wasserstand im See am höchsten ist, können Sie hier auch Flamingos sehen.

Andere Wildtiere wie Servalkatzen, Geparden, Schakale, Grants und Thompsons Gazellen und Fledermausohrfüchse können auch in der Gegend entdeckt werden. Außer großen Wild- und Vogelbeobachtungen können Besucher das Naturschutzgebiet in der Olduvai-Schlucht, einer wichtigen archäologischen Stätte, erkunden. Hier können Sie einige alte Schädel und Knochen Fragmente der frühen Menschheit sehen. Die ältesten bekannten Fußabdrücke menschlicher Vorfahren, noch bevor die Verwendung von Steinwerkzeugen ist auch ein Muss zu sehen.

Dieser Bereich ist ein großartiger Ort, um mit den Maasai Menschen zu treffen und zu interagieren. Wandern und Treking hier kann eine der besten Erfahrungen Ihres ganzen Lebens sein. Dies ist auch der Grund, warum es in der Hochsaison von Juni bis Oktober wirklich beschäftigt werden kann. Also vielleicht wird die Nebensaison weniger überfüllt und angenehmer sein.

Praktische Infos

Wann ist die beste Jahreszeit für einen Besuch des Ngorongoro-Kraters?

Für alle, die planen, den Ngorongoro-Krater zu besuchen, ist die ideale Zeit zwischen Oktober und Juni. Dies ist eine trockene Zeit; alle Wasserquellen ziehen in dieser Zeit mehr Tiere an. Obwohl die Hochsaison von Juni bis Oktober ist, fällt sie auch mit der Hochtouristensaison zusammen. Einige Straßenabschnitte können jedoch während der feuchteren Monate November, April und Mai nicht zugänglich sein. Mehr anzeigen

Wo befindet sich der Ngorongoro-Krater in Tansania?

Der Ngorongoro-Krater befindet sich im Norden Tansanias und etwa 180 km von Arusha entfernt. Er wird von der Ngorongoro Conservation Area Authority verwaltet und umfasst weitere Touristenattraktionen wie die Oldupai-Schlucht, die Krater Empaakai und Olmoti. Er befindet sich zwischen dem Lake-Manyara-Nationalpark und der Serengeti und wird aufgrund seiner großartigen Tierwelt, Wälder und atemberaubenden Schönheit von vielen als "Garten Eden" bezeichnet. Mehr anzeigen

Welche Tierwelt kann am Ngorongoro-Krater außer den Großen Fünf gesehen werden?

Abgesehen von den Großen Fünf können verschiedene exotische Säugetiere und Vögel beobachtet werden; darunter Thomson Gazellen, Zebras, Geparden, Rosa Flamingos, Wasserböcke, Ägyptische Gänse, Gefleckte Hyänen und Serval-Katzen. Außerdem sind Leoparden, Goldkatzen und Gepardfüchse bekannt dafür, im Krater zu leben. Besucher können auch Geierarten und Adler wie Verreaux-Adler, Augurweihen und Rüppellseeadler beobachten, um nur einige zu nennen. Mehr anzeigen

Wie interagieren Besucher mit den Maasai während des Aufenthalts am Krater?

Bei Touren durch die Ngorongoro-Region besuchen Reisende traditionelle Maasai-Bomas (Wohnstätten), wo sie mit den Maasai interagieren können. Besucher lernen über Maasai-Traditionen, Lebensweise, örtliche Handwerkskunst und erleben klassische Maasai-Aufführungen mit traditionellen Tänzen und Liedern. Die Maasai führen durch die geführten Touren und zeigen ein umfangreiches Wissen über die Region, so dass Besucher begleitet von einer reichen Geschichtslektion die lokalen Attraktionen besser schätzen können. Mehr anzeigen

Welche archäologischen Entdeckungen gibt es am Ngorongoro-Krater außer den alten Fußabdrücken?

Olduvai-Schlucht, die am Ngorongoro-Krater liegt, ist eine historische und archäologische Stätte, die seit mehr als acht Jahrzehnten von Bedeutung ist. Diese über 90 km lange Schlucht bietet Schädel- und Knochenfragmente früher Menschen und Säugetiere, die vor mehr als 1,75 Millionen Jahren existierten. Touristen, die sich für Archäologie interessieren, können auch über frühe Werkzeugherstellung und menschliche Evolution über interaktive Displays im Olduvai-Gorge-Museum erfahren und neben anderen Dingen die Ausstellung zu den alten Fußabdrücken besuchen. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Ngorongoro-Krater (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin