Beste Reisezeit Sri Lanka

Trekking in den Knöchel Gebirgszug, Sri Lanka

Unberührtes UNESCO-Weltkulturerbe ist in der Tat ein Paradies für Trekker

Beste Zeit: Dezember–August

Trekking in den Knöchel Gebirgszug
Trekking in den Knöchel Gebirgszug
Trekking in den Knöchel Gebirgszug
Trekking in den Knöchel Gebirgszug
Trekking in den Knöchel Gebirgszug

Die Knuckles Range ist einer der größten Naturschätze innerhalb der Central Highlands von Sri Lanka, auf der Welterbeliste eingetragen. Das vielfältige Terrain von Bergen, Grasland und mächtigen Wasserfällen macht Knuckles zu einem der besten Trekking-Standorte auf der Insel. Dies ist eine unberührte Zone von erstaunlicher Natur und Biodiversität, die bis zu 40 km Wanderwege bietet, die in drei Tagen abgedeckt werden können

Zu den beliebtesten Routen gehören die Welt-Ende, ein Weg von Deanston nach Dothalugala, ein Weg zu Nitro Caves oder Augallena Cave und ein Weg nach Kalupahana.

Die Knuckles Range hat 34 Berggipfel von 900 bis 1900 Meter Höhe. Die fünf höchsten Berggipfel ähneln der Form einer geballten Faust, weshalb die britische Regierung sie Knuckles nannte.

Juni bis August ist die trockenste Zeit hier und bietet die beste Gelegenheit für Trekking. Dezember bis Mai haben relativ geringe Regenmöglichkeiten, so dass Winter und Frühling auch funktionieren könnten. September bis November ist die feuchteste Zeit, wenn Wandern wegen schlechtem Wetter und irritierenden Blutegel vermieden werden sollte. Auch während der Trockenzeit hängt ein dichter Nebel tief um die Gipfel.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit für Trekking im Knuckles Range?

Das Trekking im Knuckles Range ist am besten während der trockensten Saison von Juni bis August, während der Zeitraum von Dezember bis Mai auch eine alternative Option bietet. Die regenreichste Saison ist von September bis November und sollte vermieden werden. Regen ist während der Dezember bis Mai-Saison möglich, aber es kann dennoch eine gute Zeit für Trekking sein. Mehr anzeigen

Wo befinden sich die beliebtesten Trails im Knuckles Range?

Die Trails im Knuckles Range sind bekannt für ihre atemberaubende Aussicht, und Wanderer können aus Trails wie Nitro Caves / Augallena Cave, World's End, Deanston bis Dothalugala und Kalupahana wählen. Diese Trails bieten insgesamt etwa 40 km Länge und verlaufen durch Wälder, Reisfelder und Wasserfälle und bieten viele Möglichkeiten, die exquisite Vielfalt von Flora und Fauna zu erkunden. Mehr anzeigen

Wie lang ist jeder Trail im Knuckles Range?

Die Trails im Knuckles Range bieten eine Gesamtwanderstrecke von 40 km. Jeder Trail variiert in der Länge von 6 bis 20 km und dauert mindestens 3 Stunden und maximal 8 Stunden. Die Gesamtdauer der Wanderung hängt auch von der persönlichen Fitness ab. Mehr anzeigen

Ist es möglich, während des Trekkings wilde Tiere zu entdecken?

Das Knuckles Range Trekking ist die Heimat einer Reihe von Tieren wie Hirschen, Leoparden, Affen und Vögeln. Die Chancen, Tiere zu sichten, hängen von mehreren Umweltfaktoren ab, darunter Tageszeit, Wetter und Jahreszeit. Obwohl es nicht garantiert ist, ist es immer noch üblich, während des Trekkings Wildtiere im Knuckles Range zu sehen. Mehr anzeigen

Gibt es beim Trekking im Knuckles Range Vorsichtsmaßnahmen zu beachten?

Während des Trekkings im Knuckles Range sollten Besucher Vorsichtsmaßnahmen treffen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Insbesondere das Tragen von langen Hosen, die in Socken gesteckt werden, ist eine gute Möglichkeit, um zu verhindern, dass sich Blutegel anheften. Ausreichend Wasser mitzubringen, um hydratisiert zu bleiben, und geeignete Kleidung und Schuhe zu tragen, wird ebenfalls dringend empfohlen. Um Sicherheit und Einhaltung der lokalen Vorschriften zu gewährleisten, wird Wanderern empfohlen, mit einem lizenzierten Reiseführer zu wandern. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Trekking in den Knöchel Gebirgszug (Karte)

Zuletzt aktualisiert:
Authors: Olha Savych