Beste Reisezeit Estland

Tauchen im Rummu Quarry

Das Tauchen in einem Gefängnis. Es scheint ziemlich seltsam, aber es ist eine echte Attraktion in Rummu

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Ein ehemaliges sowjetisches Gefängnis in Estland ist jetzt zu einer Tauchattraktion geworden. In den 1940er Jahren gegründet, wurde es als Steinbruch für Vasalemma Marmor mit Gefangenenarbeit verwendet. Als Estland unabhängig wurde, fiel das Arbeitsgefängnis in Rummu und ein Steinbruch wurde geschlossen. So überflutete natürliches Grundwasser den Steinbruch und das Gefängnis so schnell, dass alle Maschinen und Gebäude unter Wasser landeten. Jetzt sieht dieser Ort wie eine blaue Lagune aus.

Das Rummu Unterwassergefängnis ist ein sehr beliebtes Touristenziel und Tauchplatz. Einheimische kommen normalerweise hier, um im Sommer zu schwimmen. Das Wasser ist im Herbst klarer, also ist es am besten, hier zu dieser Zeit zu tauchen. Es gibt eine Sache, die Sie wissen sollten, dass es ein inoffizieller und unbewachter Ort zum Schwimmen oder Tauchen ist. Das Tauchen kann gefährlich sein, wenn du nicht weißt, was auf dich wartet. Geführte Touren können eine sicherere Option sein

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Tauchen im Rummu Quarry (Karte)