Beste Reisezeit Island

Schnorcheln und Tauchen im Mittelatlantischen Ridge

Möchten Sie zwischen den Kontinenten tauchen? Island bietet ein ganz abenteuerliches Unterwassererlebnis

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, wo die Menschen den Mid-Atlantic Ridge über dem Ozean sehen können und der größte Teil davon in Island liegt. Der Ridge ist die längste Gebirgskette der Welt. Es ist etwa 65.000 km lang, aber 90% davon befindet sich unter Wasser

Im Sommer ist das klare Wasser wärmer, so dass die Kombination eines schönen Wetters mit Schnorcheln zwischen eurasischem und amerikanischem Kontinent zu einer der besten Erinnerungen werden kann.

Der beste Ort, um den Mid-Atlantic Ridge zu sehen ist der Thingvellir National Park im Südwesten Islands. Es ist ein Ort von historischer und geologischer Bedeutung sowie eine konstante Touristenattraktion. Ausgeführte Ausflüge entlang des Grats werden an Land und unter Wasser angeboten

Die Silfra Fissure ist ein Teil des Mid-Atlantic Ridge und ein sehr beliebter Tauch- und Schnorchelplatz. Dies ist ein Ort, wo man zwischen zwei Kontinenten tauchen kann, nämlich zwischen zwei tektonischen Platten Europas und Amerikas. Rund 100 Meter Sicht in kristallklarem Wasser gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Schnorcheln oder Tauchabenteuer voll zu genießen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Schnorcheln und Tauchen im Mittelatlantischen Ridge (Karte)