Beste Reisezeit Island

Laufskálarétt 2021

Beobachten Sie eine große Feier der lokalen Gemeinschaften, wenn Hunderte von wilden Pferden im Herbst zu den Farm-Häusern zurückkehren

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Jedes Jahr während der Sommermonate in den ländlichen Teilen Islands Pferde sind frei, um zu wandern und die Jungen zu züchten. Hunderte von Pferden laufen in freier Wildbahn zusammen und genießen die Freiheit. Wenn der Herbst kommt, kommen die Bauern zusammen, um sich zu versammeln, die Pferde zu sortieren und sie mit nach Hause zu nehmen.

Der spektakulärste Teil dieser Tradition kann am letzten Septemberwochenende beobachtet werden. Das Ereignis, Laufskálarétt genannt, geschieht in Skagafjörður, Nordisland. Es ist das beliebteste Pferd Korral im Land. Tausende von Gästen beobachten, wie die Bauern mit Hunderten von Pferden umgehen

Bevor die Sortierung beginnt, sollten Pferde gesammelt werden. Sie werden in Hofsós gebracht und in den Korral. Dann kommen die Bauern in die Mitte und sortieren die Pferde eins nach dem anderen. Wenn der Besitzer sein Pferd findet, muss er das Tier zurück nach Hause bringen und die Freiheit bis zum nächsten Sommer vergessen. Die Sortierung beginnt in der Regel um 11 Uhr. Am Samstag. Wenn die Arbeit getan ist, ist es Zeit zu feiern. Sie können die Pferdeshow genießen, reiten, singen, tanzen und Spaß mit den Einheimischen feiern die Rückkehr ihrer wilden Pferde.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Laufskálarétt (Karte)