Beste Reisezeit Ägypten

Tauchen und Schnorcheln

Das unglaubliche Rote Meer empfängt Sie, um sein reiches Meeresleben zu sehen, aber Alexandrias Hafen am Mittelmeer ist auch perfekt für die Entdeckung der alten versunkenen Städte Ägyptens

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Sehr gute Sicht, schöne Wassertemperatur, fabelhafte Riffe, und eine gute Vielfalt und Fülle von Fischen ist nur ein Teil dessen, was das Rote Meer Schnorcheln und Tauchen bieten kann. Für die Wasserqualität und die schiere Menge der marinen Leben ist das Rote Meer konkurrenzlos. Schon am Weihnachtsabend können Sie mit Delfinen, Schildkröten, riesigen Zackenbarschen tauchen oder inmitten einer atemberaubenden Schwärme von Schmetterlingsfischen schwimmen.

Die bekanntesten Schnorchelplätze sind El Gouna, Hurghada, Marsa Alam, El Quseir und die Resorts der Sinai Halbinsel von Sharm El Sheikh. Wenn es ein Korallenparadies im Roten Meer gibt, ist es im Ras Mohammed National Marine Park. Es kann nur als außergewöhnlicher Korallengarten mit kleinen bunten Rifffischen, großen pelagischen Kreaturen und einer weiteren Artenvielfalt beschrieben werden. Umgeben von einem spektakulären Korallenriff, das vor 70.000 Jahren geboren wurde, zeichnet sich der Park durch vertikale Wände aus, die 700 Meter tiefe und nährstoffgeladene Strömungen erreichen können, die die riesige Vielfalt an Korallen ernähren, die einen perfekten Lebensraum für die Meeresfauna geschaffen hat.

Dahab bietet tolle Tauchmöglichkeiten und ist weltberühmt für den Dahab Blue Hole Tauchplatz. Es verfügt über ein Korallenriff sanft abfallend sowie flache Korallengärten

Das marine Leben im Roten Meer variiert von Region zu Region, mit großen Säugetieren wie Dugong und Delphine am wahrscheinlichsten in ruhigeren Gebieten entdeckt werden. In vielen der Resorts sind Schildkröten, Stachelrochen, Aale und Oktopi häufiger zu sehen. Das Rote Meer ist die Heimat einer Reihe von bedrohten Arten, die Dugong (am häufigsten in Marsa Alam) und sowohl Green und Hawksbill Meeresschildkröten sind geschützt Arten häufiger hier als irgendwo sonst in der Welt gesichtet

Wenn Sie nicht wie überfüllte Tauchplätze, versuchen, die Hochsaison von Juli bis Dezember zu vermeiden. Graue Riffhaie, Delfine und Dugongs können ganzjährig entdeckt werden. Die Walhaisaison findet von Ende Mai bis Ende Juli statt. Zu dieser Zeit bringen die Planktonblüten Mantastrahlen ins Futter und Schildkröten nisten. Hammerkopfhaie können überall im Roten Meer gesehen werden. Der Thresher Shark kann am besten im Winter entdeckt werden. Wählen Sie die trockenste Jahreszeit im Dezember-Februar oder die ruhigsten Zeiten im Juni-August und tauchen Sie ein! Für Schnorcheln ist die beste Zeit die Sommersaison (von Mai bis Oktober). Das kälteste Wasser ist im Dezember und Januar

Alexandria bietet einen alternativen Tauchgang zum klaren und warmen Wasser des Roten Meeres. Obwohl seine marine Fauna und Flora möglicherweise nicht so reichlich vorhanden ist, ist es mit historischen Schiffswracks und alten Ruinen übersät. Das Tauchen in Alexandrias Hafen ist ein perfektes archäologisches Unterwasser-Abenteuer! Sie werden die versunkenen Ruinen des ptolemäischen Palastes sehen, der von ägyptischen mazedonischen Herrschern besetzt ist, einschließlich Kleopatra. Verpassen Sie nicht die Überreste des berühmten Leuchtturms von Alexandria, eines der alten Sieben Wunder der Welt. Ein unvergesslicher Eindruck ist das Tauchen in der Nähe der Insel Aboukir. Es ist der Ort der Schlacht am Nil im Jahre 1798, wo Napoleons Flotte versenkt wurde. Finden Sie das Wrack des Flaggschiffs L'Orient mit Kanonen und Ankern oder machen Sie einen Tauchausflug zu den Ruinen von Wracks während des Ersten und Zweiten Weltkriegs. Für professionelle Taucher wird es spannend sein, zum britischen Zerstörer HMS Attack (140 Fuß Wasser) zu tauchen, der 1917 von einem U-Boot versenkt wurde. Für weniger qualifizierte Taucher sind auch mehrere andere Kriegswracks zugänglich. Das ganze Jahr über kann man um Alexandrias Hafen tauchen, aber die beste Zeit ist von April bis Dezember, wenn die Wassertemperatur hoch ist.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Tauchen und Schnorcheln (Karte)