Beste Reisezeit Rio de Janeiro

Festa Junina 2021

Traditionelle brasilianische Partys mit lokalem Essen, Spielen und Tanzen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Die Juni-Partys oder Festas Juninas finden jedes Jahr im Juni statt und sind der Feier der Krippe katholischer Heiliger gewidmet: Heiliger Antonius (13. Juni), Heiliger Johannes der Täufer (24. Juni) und Heiliger Petrus (29. Juni). Interessanterweise kommen diese Partys ursprünglich von europäischen Mittsommer-Feiern. Diese Festlichkeiten sind in Rio so beliebt, dass sie manchmal sogar in den Juli hineingehen

Die Parteien werden in riesigen Zelten mit Strohdächern gehalten. Die Feierlichkeiten umfassen große Lagerfeuer, lokales Essen, Country-Musik, Kostüme, Tanz, Trinken und sogar Feuerwerk. Männer tragen normalerweise Strohhüte und bäuerliche Kleidung, während Frauen Sommersprossen und Spaltzähne malen und karierte Kleider tragen. Der traditionelle Tanz der Juni-Partys ist Quadrilha, ein Tanz, bei dem Paare in einer verspotteten Bauernhochzeit herumwirbeln – casamento caipira – ein Symbol für die Fruchtbarkeit des Landes und ein Grundnahrungsmittel der Festas Juninas.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Festa Junina (Karte)