Beste Reisezeit Colorado

Medano Creek, Great Sand Dunes National Park und Preserve

Ein saisonaler Bach bringt Spaß in einen schönen Park umgeben von Bergen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Jedes Jahr verwandelt sich Medano Creek im Great Sand Dunes National Park in ein Wasser-Liebhaber-Paradies aufgrund eines seltenen Naturphänomens. Der Surge-Fluss im Park tritt auf, wenn Schnee aus der nahegelegenen Gebirgskaskade auf die Sandkämme schmelzt. Dies macht den Sand erstellen Unterwasser-Rippen, die Wellen alle 20 Sekunden produzieren. Diese Art von Überflutung kann nur in einem sandigen Bachboden ohne Kiesel oder Steine stattfinden, denn Sand wird Antidunen bilden, wenn Wasserkaskaden über ihm, die Schaffung von kleinen Graten, die in Wellen führen. Dies schafft ideale Bedingungen für Schläuche und Wakeboarding.

Wenn Schneefelder im Sangre de Cristo-Gebirge im Frühjahr zu schmelzen beginnen, überschwemmt eine Flut von Wasser den flachen Bach, und der Great Sand Dunes National Park beginnt, wie es Gastgeber einer Strandparty zu sehen. Menschen richten Zelte auf und haben Picknicks, während Kinder das Wasser genießen und Spaß mit aufblasbaren Röhren haben. Die Leute nennen Medano Creek "Colorado"s Naturstrand mit schönen Sanddünen, die das Bild komplettieren.

Der Fluss in Medano Creek tritt zwischen April und Juni auf, von Ende Mai bis Anfang Juni. Es trocknet normalerweise bis Ende Juli.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Medano Creek, Great Sand Dunes National Park und Preserve (Karte)