Beste Reisezeit Utah

Das Nationaldenkmal von Dinosaur

Die schöne Naturlandschaft dieser Gegend könnte der Hauptgrund sein, sie zu besuchen, aber es ist auch historische Bedeutung, die diesen Ort noch attraktiver macht

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Wenn Sie als Kind von Dinosauriern besessen waren, ist das Dinosaur National Monument an der Grenze zwischen Utah und Colorado der richtige Ort. Hier wurden eine große Anzahl von über 150 Millionen Jahre alten Fossilien aus der Jurazeit entdeckt.

Sie können sie alle beim Wandern zwischen schönen Bergen, Felsformationen und Flüssen sehen. Diese schöne Landschaft erstreckt sich über 850 Quadratkilometer. Die Besucher dieser Gegend können Wandern, Camping und Rafting genießen. Die Fossilien von Dinosaur können an der Felswand des Carnegie Quarry gefunden werden

Betreten Sie die Ausstellungshalle, sind alle 1.500 Fossilien, die ausgestellt werden, ziemlich auffällig. Das Beeindruckendste ist, dass alle Knochen von Paläontologen am selben Ort entdeckt wurden, wo man sie heute sieht. Außer den Fossilien kann man eine Reihe von Petroglyphen und Piktographen sehen und die Geschichten auf den Felsen lesen.

Die meisten Wanderwege und Straßentouren beginnen im Besucherzentrum. Es gibt auch Wanderwege, die in entlegenen Teilen des Parks beginnen. Die Trails sind vor allem von leicht zu einem mittleren Niveau der Komplexität, so kann es von jedermann genossen werden. Achten Sie darauf, viel Wasser auf Tageswanderungen zu nehmen, vor allem in der Hitze des Sommers. Denken Sie daran, dass Sie in der Wüste sind mit den entsprechenden Wetterbedingungen. Du wirst viel Wasser und Dinge brauchen, um dich vor der Sonne zu schützen. Einige der spektakulärsten Ausblicke können entlang des Fossil Discovery Trails, Sound of Silence Trails und des Desert Voices Trails eingefangen werden.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Das Nationaldenkmal von Dinosaur (Karte)