Beste Reisezeit Dublin

Kajakfahren

Eine der angenehmsten Aktivitäten in der irischen Hauptstadt

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Dublin ist eine der besten europäischen Hauptstädte, die mit dem Kajak erkundet werden. Das Paddeln mit den freundlichen Robben in der Dublin Bay, das friedliche Kajakfahren auf dem Royal Canal Basin und das ausgezeichnete City-Kajakfahren auf dem Fluss Liffey direkt im Dublin City Center sind großartige Aktivitäten für diejenigen, die keine Angst haben nass zu werden

Eine Kajaktour entlang des Flusses Liffey wird Sie einige der ikonischen Wahrzeichen der Stadt sehen lassen. Erkunden Sie Jeanie Johnston-Schiff und gehen Sie unter der berühmten Ha-Penny-Brücke. Die meisten Vermietungen haben Sit-on-Top-Kajaks, die Doppelsitzer sind, sehr stabil und sicher. Sie können auch an einer der Kajaktouren teilnehmen, um die Planung und Navigation zu erleichtern.

Wenn Sie keine Angst vor Kajakfahren in den offenen Gewässern haben, versuchen Sie eine Reise nach Bull Island im nördlichen Teil der Dublin Bay. Es hat einen schönen Sandstrand, Dünen und Salzwiesen. Die Insel ist beliebt für die Beobachtung von Meereslebewesen und Vögeln.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Kajakfahren (Karte)