Beste Reisezeit Chile

Kajak und Kanufahren

Einige der isoliertesten Teile am Ende der Welt sind nur über das patagonische Wassernetz zugänglich

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Die majestätischen Wasserstraßen des wilden Patagoniens bestehen aus unzähligen Gletscherseen, unberührten Flüssen und Lagunen, die von den atemberaubendsten Aussichten der Welt auf Fjorde, Schluchten, Höhlen und die Anden überragt werden.

Geführte Kajak-und Kanu-Touren können von zwei bis neun Tage laufen, und die wichtigsten Routen decken selten besuchten abgelegenen Standorten. Einsteiger und Zwischenruder werden mit erfahrenen Guides versorgt, während Experten sich für eine selbstgeführte Reise entscheiden können.

Die Saison beginnt im Dezember und endet im April.

Praktische Infos

Eine Frage stellen