Beste Reisezeit Albanien

Kajakfahren

Mit einem breiten Seetor, mehreren Seen und rauen Flüssen, Albanien ist ein Kajak-Paradies

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olha Savych
reason default image
Alles anschauen
0

Albanien bietet verschiedene Arten von Kajak-See-Kajak, See-Kajak, und auch Fluss-Kajak (Rafting). Die beste Gegend, um diese Aktivität zu genießen, muss das Ionische Meer sein. Die malerische Meeresroute mit Blick auf Kalkfelsen, versteckte Buchten, weiße Kiesstrände, verschiedene Höhlen, Olivenhaine und Berge. Das Kajakfahren am See ist auf Anfrage in Seen wie Shkopet, Shkodra, Vau Dejes, Koman und anderen erhältlich. Aus den Flüssen Drin, Seman, Vjosa und Mat können Kajakfahrer, die rauhe Flüsse bevorzugen, heraussehen.

Die Hauptsaison für Kajakfahren läuft von April bis November. Wenn Sie eine Tour machen möchten, fahren die meisten von ihnen von Tirana, Berat, Sarandë und Ksamil ab. Oft kombinieren die Touren Kajak-Erlebnis mit Rafting und Wandern, um das Land in vollen Zügen zu erkunden. Es könnte entweder eine ein- oder mehrtägige Reise sein.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Kajakfahren (Karte)