Beste Reisezeit Dublin

Halloween 2021

Wählen Sie aus einem mittelalterlichen Schloss, einem Vampirball und einer Party in einer Kirche

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin
reason default image
Alles anschauen

Während Halloween auf der ganzen Welt gefeiert wird, stammt es tatsächlich vom keltischen traditionellen Festival von Samhain. So feiern die Iren Halloween mit besonderer Kraft. Der 31. Oktober ist eine perfekte Zeit, um in Dublin zu sein, dank seiner zahlreichen Schlösser, die von den gequälten Geistern der Unterwelt, wilden Partys und familienfreundlichen Spaßveranstaltungen heimgesucht werden. Macnas Sleep No More Fackel-Parade in Dublin City ist eine der beliebtesten Veranstaltungen an Halloween Nacht. Vergessen Sie auch nicht, den irischen Autor Bram Stoker zu würdigen, der die berüchtigte Dracula-Geschichte geschaffen hat.

Bram Stoker Festival

Das Bram Stoker Festival ist eines der größten Treffen von Vampirfans der Welt. Das berühmte Gothic Festival bietet ein furchterregendes Programm von Veranstaltungen an vier Tagen und Nächten tödlicher Abenteuer. Das Festival findet immer am Vorabend von Halloween, während der Oktober Bank Holiday Weekend statt. Das Bram Stoker Festival umfasst alles Dunkle und Übernatürliche sowie das Vermächtnis eines der berühmtesten Schriftsteller Irlands. Es bietet unvergessliche Spektakel auf dem Wasser, Kostümvorführungen in den Toten der Nacht, gewagte Theateraufführungen in eindrucksvollen Kirchen und anderen ungewöhnlichen Orten, ein Pop-up viktorianischen Funparks und jede Menge Live-Unterhaltung.

Halloween im Malahide Castle

Das Malahide Castle ist einer der einzigartigen Orte, um Halloween zu feiern. Mindestens mehrere ruhelose Seelen verfolgen die geheimnisvolle mittelalterliche Burg mit 800 Jahren Erbe. Wie Puck the Court Jester, der hier erstochen wurde, nachdem er sich in Lady Talbot verliebt hatte, oder Join Hattie, die exzentrische Haushälterin. Das Malahide Castle beherbergte mehrere Generationen der Talbot-Familie, in denen viele Legenden und unheimliche Geschichten aufbewahrt wurden. Die Besucher können die privaten Räume und Sammlungen erkunden und die Rolle des Schlosses im politischen und sozialen Leben Irlands kennenlernen. Auch können Sie die Magie des Märchenpfades durch die bezaubernden Wälder des privaten West Lawn erleben, den schönen Walled Garden sehen und in die faszinierende Welt der Schmetterlinge im Cambridge Glasshouse eintauchen.

Parteien

Dublin hat ein pulsierendes Nachtleben, und an Halloween gibt es viele Partys in der ganzen Stadt, die von Spaß und Dummheit bis wirklich erschreckend reichen. Halloween Roller Disco ist eine perfekte nostalgische Veranstaltung für die ganze Familie, die in Dublin auf der Roller Disco auf der D12 an der Long Mile Road stattfindet. Es gibt Preise für die besten Kostüme! Disco Bloodbath ist eine ernsthaft gruselige Halloween-Party, die in The Church Café, Bar & Restaurant stattfindet, einer renovierten Krypta aus dem 18. Jahrhundert. Erwarten Sie viele Ghouls, Zombies und andere Kriecher um Sie herum zu sehen. Der Danse Macabre, Halloween Monster Ball, ist Irlands dekadenteste Halloween Party in der Grand Concert Hall (RDS Venue – Main Hall Complex) und wird zu einem Freak Zirkus für nur eine Nacht. Es wird Live-Musik, DJs, immersive Performances, Abwechslung, Kabarett und das gelegentliche Opfer geben. Es wird erwartet, dass jeder ein schickes Kleid trägt.

Für die Tickets und die neuesten Updates überprüfen Sie bitte mit den offiziellen Websites (siehe Externe Ressourcen unten.) Sehen Sie sich auch die Karte an, die die besten Unterkünfte in der Nähe vorschlägt.