Beste Reisezeit Madrid

Halloween 2021

Viele gruselige Attraktionen und Partys zur Auswahl in Madrid

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olha Savych
reason default image
Alles anschauen
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Der spookieste Tag des Jahres hat sich zu einem beliebten Urlaub in Spanien erst vor kurzem. Die beängstigende Seite von Halloween wird von Madrids Publikum umarmt, besonders die jüngere Generation. Deshalb sind monströse und schreckliche Kostüme die beliebtesten. Wenn Sie an verfolgten Attraktionen, Zombie-Paraden und wilden Partys interessiert sind, ist Madrid der richtige Ort für Sie.

Halloween im Parque Warner (3. Oktober–2. November 2020)

Madrids Vergnügungsparks nehmen Halloween sehr ernst, bereiten spezielle schreckliche Programme von Anfang Oktober bis Anfang November vor. Der Parque Warner, 23 km südöstlich von Madrid in der Gemeinde San Martín de la Vega gelegen, verwandelt sich vollständig in einen Terrorpark. Es verfügt über drei Horror-Attraktionen basierend auf Horror-Serie "The Conjuring" über paranormale Spezialisten Ed und Lorraine Warren, und ihre Puppe, Annabelle. Eine weitere Attraktion ist am Freitag der 13. und Nightmare auf Elm Street basiert. Begegne Pennywise, dem Clown, und anderen Angstzuständen.

Der Parque de Attracciones (3. Oktober–2. November 2020)

Madrids größter Parque de Attracciones wird auch ein Haus der Schrecken. Zombies und Ghouls übernehmen den Park bis Anfang November. Die Halloween-Terror-Erlebnisse: Nocturnia (die Feier der Vampire), La Banda de Los Muertos, (ein mexikanisches Orchester, gekleidet als Los Muertos spielt klassische Mariachi-Songs und Remix-Songs mit einem Twist), und El Viejo Caseron (das ikonische Haus der Schrecken, wo die Besucher die infernalen Kreaturen treffen können). Der Parque de Atracciones hat auch weniger furchteinflößende Möglichkeiten für Kinder jeden Alters: Die Insel Wiliam Blake, die Nickelodeon Let's Party und die Gesichtsmalerei.

Halloween Partys

Madrid liebt es zu feiern. Und es gibt keinen besseren Party Anlass als Halloween! Holen Sie sich das Beste aus Halloween Wochenende, wenn die Straßen von Madrid von seltsamen Kreaturen in Kostümen von Club zu Club überflutet werden. Die Horroween auf der berühmten Fabrik Madrid ist die ikonischste Party des Herbstes mit einer beeindruckenden Besetzung, zu der Stars wie Tiga, Leon, DJ Marc, Franky Rizardo, DJ Oxia, Bastian Bux, Jonas Kopp, Erick Morillo, Christian Wünsch und andere gehörten. Der Sala Stella Club, eine der besten elektronischen Musik-Locations in Madrid, ist auch für seine Halloween Bash bekannt, mit dem besten EDM und Haus in der Stadt. Zenith Club und Goya Social Club haben auch Halloween-Specials.

Ausgehviertel Madrid veranstaltet auch im Stadtzentrum epische Halloween-Partys. Diejenigen, die Halloween an einem besonderen Ort feiern wollen, können an einer Party im 5***** Hotel Casa Suecia teilnehmen, das über drei Etagen verfügt – Rooftop, Bar & Restaurant und Secret Club). Halloween Party im Moondance Club ist der Ort, um mit internationalen Massen zu feiern. Der Club wird in ein Spukhaus verwandelt und die Organisatoren versprechen die Nacht zum Spaß.

Hallowant, La Cubierta de Leganés (31. Oktober 2020)

Hallowant ist ein riesiges Festival im Ibiza-Stil, das normalerweise am 31. Oktober in La Cubierta de Leganés stattfindet. Die Hallowants markieren den offiziellen Abschluss der Sommerfestsaison in Madrid. Das Festival stammt von ANTS Partys im Ushuaïa Ibiza Beach Hotel, das zu einer globalen Marke geworden ist. Das Festivalgelände befindet sich in Leganés, einer kleinen Stadt in der Nähe von Madrid.

Der Zombiemarsch von Alcalá de Henares (31. Oktober 2020, abgesagt)

Der Zombie Walk in Madrid ist eine neue beliebte Attraktion, die 2016 begann. Organisiert von Tufts Skidmore Spanien, zieht der Spaziergang Hunderte von Enthusiasten in ihren besten Zombie Kostümen und Make-up. Der Zombie-Spaziergang findet am 31. Oktober um 21.30 Uhr in der Plaza Cervantes statt und marschiert in Richtung Plaza de Los Santos Niños in Alcalá de Henares.

Alle Heiligen Tag, Friedhof von La Almudena (November 1)

Alle Heiligen Tag oder Día de Todos Los Santos ist der traditionelle katholische Feiertag, der in Spanien seit Jahrhunderten vor der Ankunft von Halloween gefeiert wird. An diesem Tag besuchen Familien und Freunde Friedhöfe und ehren die Seelen derer, die vergangen sind. Blumen und Kerzen können überall gesehen werden. Es gibt auch spezielle All Souls Day Lebensmittel: süße Huesos de Santo (Knochenförmige Marzipan) und Panellets Cookies. Der Friedhof La Almudena ist ein beliebter Ort für diejenigen, die die Tradition erleben wollen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen