Beste Reisezeit Madrid

Corrida de Toros 2021

Madrid beherbergt eine der prominentesten und prestigeträchtigsten Stierkampfferias der Welt

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Haftungsausschluss: Aufgrund von COVID-19 Bedenken können viele Ereignisse abgesagt, verschoben oder in limitierte Versionen geändert werden, manchmal sehr kurzfristig. Bitte überprüfen Sie bei den Veranstaltern direkt die neuesten Updates.

Es ist unmöglich, sich Madrid ohne die Tradition von Corrida de Toros vorzustellen. Stierkampf ist ein gefährlicher Sport und eine anmutige Kunst, vergleichbar mit Ballett in mancher Hinsicht! Diese jahrhundertealte Tradition ist die Verkörperung des spanischen Charakters, leidenschaftlich und ausdrucksstark. Diese Aufführungen ziehen Tausende von Zuschauern an und lassen ihr Herz rasen.

Die Stierkampfsaison in Madrid beginnt bereits Ende März und endet Mitte Oktober. Die wichtigsten Schlachten finden im Mai statt. Es geht nicht nur um das Duell, es geht auch um Paraden und rituelle Prozessionen.

Die größte und berühmteste Arena für die Stiere der spanischen Hauptstadt ist die Plaza de Toros de Las Ventas, die 1929 eröffnet wurde. Es beherbergt die spannendsten Aufführungen mit der Teilnahme von Sternen, so dass die Einladung zum Torero in dieser Arena zu spielen ist der Höhepunkt einer Karriere

Besondere Termine für Einreichungen müssen im Voraus auf der offiziellen Website des Stadions angegeben werden. Während viele eine solche Darbietung bewundern, verurteilen andere sie wegen Grausamkeit. Tierrechtsgruppen protestieren seit vielen Jahren gegen Korrida und rufen dazu auf, sie zu beenden.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Corrida de Toros (Karte)