Beste Reisezeit Florida

Gasparilla Piratenfest 2021

Eins der größten Festivals in Florida für die ganze Familie

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Das "Gasparilla Pirate Festival" findet seit 1904 in Tampa statt. Jedes Jahr findet es Ende Januar oder Anfang Februar statt und wird von Ye Mystic Krewe von Gasparilla und der Stadt Tampa organisiert. Das Festival ist der Legende von Kapitän José Gaspar (Gasparilla) gewidmet, einem spanischen Piraten, der in Südwest-Florida operierte. Der 100. Jahrestag des Festivals im Jahr 2015 war die 3. größte Parade in den Vereinigten Staaten und brachte etwa 20 Millionen Dollar in die Stadt Tampa.

Neben der Hauptparade der Piraten gibt es eine Kinderparade (am Samstag vor der Hauptparade in der Innenstadt von Tampa oder am Bayshore Boulevard). Die "Sant'Yago Illuminated Knight Parade" ist eher eine Veranstaltung für Erwachsene, die etwa zwei Wochen nach der Hauptveranstaltung in Ybor City stattfindet. Es gibt auch ein Filmfestival, ein Musikfestival, ein Kunstfestival und ein Straßenrennen.

Das Hauptthema von Gasparilla ist eine imaginäre Pirateninvasion von Kapitän José Gaspar und seiner Piratenbesatzung. Die Mitglieder der Organisation Ye Mystic Krewe of Gasparilla (YMKG) segeln über die Tampa Bay in einer Flottille von Hunderten von Booten. Das Hauptschiff ist Jose Gasparillas, ein 165' langes Piratenschiff, das 1954 gebaut wurde. Ein kleines US-Marine-Schiff in der Regel Freiwillige, die von kleinen Booten mit Wasserschläuchen bewaffnet "attackiert" werden. Die US Navy gibt mit ihren eigenen Wasserschläuchen "Feuer" zurück und kapituliert schließlich.

Nach der Schlacht schließen sich die Marinesegler den Festlichkeiten in der Stadt an. Wenn das Piratenschiff landet, verlangt Jose Gaspar, dass der Bürgermeister den Schlüssel zur Stadt übergibt. Ob der Bürgermeister kapituliert oder nicht – ist nie im Voraus bekannt. Auf jeden Fall halten Piraten ihre Siegesparade durch die Innenstadt von Tampa ab.

Die Piraten werfen Perlen, Münzen und andere Souvenirs entlang der Paraderoute. In der Vergangenheit feuerten sie auch 38 mit Rohlingen beladene Sechs-Shooter in die Luft und warfen die leeren Muscheln in die Menge. Diese Tradition wurde 1992 verboten. Jedoch feuern einige Piraten laute Mini-Kanonen von den Paradeschwimmern.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Gasparilla Piratenfest (Karte)