Beste Reisezeit Grönland

Thermen

Grönland hat viele heiße Quellen, aber nur einer von ihnen wird als Outdoor-Spa genutzt

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Wenn die Luft kalt ist und das Meer voll von Eisbergen ist, ist ein beheiztes natürliches Outdoor-Spa der perfekte Ort, um. Eine heiße Quelle ist ein Wasserkörper, der das ganze Jahr über die gleiche Temperatur hat und wärmer ist als die Außenluft. Aufgrund der vulkanischen Aktivität in Grönland, gibt es viele heiße Quellen rund um die Insel, aber nur diejenigen auf Uunartoq, eine unbewohnte Insel zwischen Qaqortoq und Nanortalik in Südgrönland, haben geeignete Temperaturen zu baden in. Sowohl Touristen als auch Einheimische lieben es, sich zurück zu legen und sich in diesen natürlichen Pools zu entspannen, während sie die schöne Aussicht auf die Bergerbsen und Eisberge genießen. Nach dem Baden haben Besucher oft Picknicks und trinken Champagner in der Nähe der Quellen. Wenn es im September etwas kälter wird, ist es eine schöne Zeit, den Kontrast zwischen kalter Luft und heißem Wasser zu genießen

Die folgende Karte zeigt die beiden Ausgangspunkte der Uunartoq-Heißquellen – Qaqortoq und Nanortalik, so dass Sie wählen können, wo Sie anfangen sollen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Thermen (Karte)