Beste Reisezeit Mexiko

Bahidorá 2021

Ein Boutique-Festival im Dschungel in der Nähe eines türkisfarbenen Flusses

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Der Karneval von Bahidorá (Carnaval de Bahidorá) ist ein jährlich stattfindendes Musikfestival im Naturpark Las Estacas, das zum Naturschutzgebiet Sierra de Montenegro in Morelos, Mexiko, gehört. Das Gebiet ist berühmt durch das türkisfarbene Wasser des Flusses Yautepec, eine natürliche Quelle reich an Mineralien, die die üppige grüne Flora des Parks nährt

Der Karneval in Bahidorá ist die Feier von Musik, Ambiente, Kunst, Installationen, Performances, Design, Gastronomie und Wellness-Praktiken. Es ist ein nachhaltiges Ereignis, das Verantwortung für die möglichen negativen Umweltauswirkungen übernimmt. Das Festival wird jährlich von etwa 6.000 bis 10.000 Menschen besucht.

Die Besetzung von Bahidorá ist vielfältig und eklektisch: von Afrobeat und R&B bis Cumbia, Salsa, Funk, Soul und Jazz. Es zeigt sowohl mexikanische Bands wie La Banda Baston und internationale BeGun oder British DJ Karma Kid. Indie und EDM wie Kindness, Modeselektor und Mac DeMarco folgen Hip-Hop von De La Soul und Latin American La Yegros. Darüber hinaus können Festivalbesucher in das kristallklare Wasser des Flusses tauchen, seine natürliche Schönheit genießen, einen Designermarkt besuchen, inspirierende Vorträge hören, Meditation, Klänge und Yoga in Isla B kombinieren und köstliche Speisen genießen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Bahidorá (Karte)