Beste Reisezeit Oregon

Internationale Luftschau Oregon 2021

Die größte Luftschau der Westküste

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olha Savych
reason default image
Alles anschauen

Die Oregon International Air Show findet jährlich im September auf dem Hillsboro Airport in Hillsboro, Oregon statt. Besucher können Kunstflug Stunts, Bodenflugzeuge Displays und viel Unterhaltung genießen. Die Show zieht jedes Jahr etwa 65.000 Menschen an. Die Gewinne aus der Show gehen an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen.

Die Oregon International Air Show wurde erstmals 1988 im Rahmen des Portland Rose Festival veranstaltet. 1989, als die Show 296.000 Zuschauer anzog, wurde sie zu einem großen Erfolg. Im Laufe der Jahre waren die Blue Angels, die United States Navy, die U.S.A. Die Luftstreitkräfte Thunderbirds, die U.S. Armee Golden Knights, die Oregon Air National Guard, die Red Bull MiG, die Experimental Aircraft Association, Hammerhead Aerobatics, das Patriots Jet Team und andere berühmte Teilnehmer.

Zu den statischen Displays gehörten klassische und moderne Flugzeuge wie F-86 Sabre, ein MiG-17, MiG-21, ein F-15 Eagle, ein F-104G, ein A-26 Invader, ein UH-60 Black Hawk Hubschrauber, ein T-1A Jayhawk, ein HC-130 Hercules und andere. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören Rennen zwischen Jet-Autos und Flugzeugen sowie Flugzeug-Pull-Show.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Internationale Luftschau Oregon (Karte)