Beste Reisezeit Oslo

Island Hopping in the Oslo Fjord

Es dauert nur ein paar Minuten für eine Fähre, um Sie vom chaotischen Stadtzentrum zu entzückenden Frieden und Stille zu bringen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Die Inseln, die über den inneren Oslo Fjord verstreut sind, bieten eine ausgezeichnete Flucht vor dem Lärm und dem Lärm der Stadt. Die Pristine Inseln sind beliebt für tolle Badestrände, Wander- und Campingmöglichkeiten, ungewöhnliche Museen und andere Sehenswürdigkeiten. Jede Insel ist ein schöner Ort, einzigartig auf ihre eigene Art und Weise, und es lohnt sich, erkundet zu werden.

Langøyene ist die einzige Insel, die Camping unter der Bedingung erlaubt, dass Sie sich an alle Regeln der lokalen Gemeinde. Sie sind vor allem verpflichtet, das Gebiet nicht zu streuen, nicht zu schaden, die natürliche Umwelt (die Brände sind auch verboten) sowie Respekt Ihrer Nachbarn - Sie dürfen keine Ausrüstung, die andere Menschen ausschließt verwenden - es ist ein gemeinsamer Bereich für alle Zelte. Der Abstand zwischen zwei Zelten soll mindestens drei Meter betragen. 23.00 Uhr. Bis 7 Uhr. Das ist eine stille Zeit. Und du bist verpflichtet, im Zelt zu leben, es sollte nicht länger als eine Woche unbewohnt bleiben.

Die Heggholmen Insel ist die Heimat eines alten Leuchtturms. Die Insel Hovedøya ist bekannt für die Ruinen des Zisterzienserklosters aus dem frühen 12. Jahrhundert. Die Lindøya-Insel ist mit 300 niedlichen Ferienhäusern in rot, grün und gelb assoziiert. Die Halbinsel Bygdøy ist berühmt für zahlreiche Museen wie Kon-Tiki, Fram, Oscarshall, Norwegisches Volksmuseum, Wikingerschiffmuseum und Norwegisches Maritimes Museum.

Die Fähren fahren von Aker Brygge und dem Rathaus Pier 3 und 4. Die Fahrten dauern normalerweise von 15 bis 30 Minuten. Die meisten von ihnen sind saisonal, mit Ausnahme der Fähren nach Hovedøya – diese fahren ganzjährig. Andere haben unterschiedliche Jahreszeiten – meist Juni bis August, oder Mai bis September. Die Bygdøy-Halbinsel hat die meist verlängerte Saison – Fähren laufen von März bis Oktober. So allgemein, die beste Zeit für Inselhopping ist Mai bis September. Sie können ein reguläres Ticket kaufen oder Oslo Pass erlaubt die Verwendung von Fähren von Aker Brygge ohne Grenzen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Island Hopping in the Oslo Fjord (Karte)