Beste Reisezeit Oslo

Oslo-Marathon

Der Jahresmarathon zieht jährlich mehr als 16 Tausend Teilnehmer an

Beste Zeit: 16. September 2023

Oslo-Marathon
Oslo-Marathon

Die Läufer, die noch nicht bereit sind, 42 Kilometer zu laufen, können sich für Halbmarathon, 10 km oder 3 km entscheiden. Die Strecke ist flach und geht entlang der Küste von Oslofjord. Die Route führt die Läufer entlang der Küste und zeigt ihnen schöne Orte wie die Festung Akershus und das Neue Opernhaus. Warum also nicht die Menge für den schönen flotten Lauf in der angenehmen Umgebung?

Praktische Infos

Wann findet das jährliche Ereignis des Oslo-Marathons statt?

Der Oslo-Marathon findet normalerweise Mitte September jeden Jahres statt, wobei der bevorstehende für den 16. September 2023 geplant ist. Dieser umfassende Renntag richtet sich an alle Lauflevel und ist eine der größten Sportveranstaltungen Norwegens mit über 16.000 Teilnehmern pro Jahr. Mehr anzeigen

Welche wichtigen Sehenswürdigkeiten können die Läufer während des Marathons erleben?

Die Läufer schlendern entlang der malerischen Seeseite des Oslofjords und sehen einige der bedeutenden Touristenattraktionen Oslos. Sie passieren atemberaubende historische Wahrzeichen wie die Festung Akershus und das einzigartige architektonische Meisterwerk der Oper von Oslo, unter anderem. Während sie vorankommen, können sie ihren Durst nach schöner Landschaft durch die umliegenden Hügel und Inseln stillen. Mehr anzeigen

Wie weit ist die Strecke beim Halbmarathon, und welche Sehenswürdigkeiten können die Läufer während des Laufs sehen?

Der Oslo-Marathon bietet drei Rennen, darunter den Halbmarathon auf einer 21 km langen Strecke, die nahe dem Rådhusplassen im Stadtzentrum beginnt und endet. Auf der Strecke erleben die Läufer einige der spektakulären Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie den Vikatorvet und das mittelalterliche Viertel Gamlebyen. Mehr anzeigen

Können Besucher außerhalb der Marathonstrecke touristische Attraktionen genießen?

Touristenattraktionen gibt es entlang der Oslo-Marathon-Strecke, da die Läufer an einigen der bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt vorbeikommen - der historischen Festung Akershus, der einzigartigen Oper von Oslo und dem Gustav-Vigeland-Skulpturenpark. Freunde und Familien der Läufer können sich Zeit nehmen und Oslos kulturelles Angebot sowie die besten Orte genießen und eine Pause vom Rennen machen. Mehr anzeigen

Welche Jahreszeit eignet sich am besten für einen Besuch in Oslo während des Marathon-Events?

Da der Oslo-Marathon jeden September stattfindet, ist das spätsommerliche Klima mit Temperaturen um die 12-15 Grad Celsius ideal, um bequem zu laufen. Außerdem können Besucher, da die Hochsaison nach dem Sommer abnimmt, vernünftige Preise, weniger Menschenmassen und kürzere Wartezeiten an Oslos Touristenattraktionen erleben und die Reise somit budgetfreundlich und bequem gestalten. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen
Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin