Beste Reisezeit Tahiti

Tahitian Pearl Ernte

Wenn Perlen dein Herz gefangen haben, komm nach Tahiti und schau, wie sie wachsen und geerntet werden

Beste Zeit: Mai bis November

Tahitian Pearl Ernte
Tahitian Pearl Ernte
Tahitian Pearl Ernte

Einheimische Arten von Perlenaustern werden tief im Ozean kultiviert und in Körbe oder Netze gelegt, um sie vor Meeresräubern zu schützen. In Tahiti findet die Perlenernte im Mai und November statt. Der Bauer taucht in das Wasser, wo die Perle wächst, macht einen Schnitt in die Auster und extrahiert die Perle. Wenn die Perle die richtige runde Form und von guter Qualität ist, wird sie entfernt und ein neuer Kern implantiert. Nach zwei Ernten werden Austern in die Wildnis zurückgebracht. Manchmal leben solche Austern bis 30 Jahre

Typischerweise sind Tahitian Perlen aus einer ersten Ernte besser und schöner als die nächste. Nach der Ernte durchlaufen alle Perlen einen Prozess des Waschens in Frischwasser, Trocknens und Buffing. Sie können Perlenproduktion von sich aus während einer Tour durch einen Bauernhof sehen. Ein paar Farmen erlauben es Touristen sogar, Perlenernte zu versuchen.

Praktische Infos

Wann ist die ideale Zeit für Perlenzucht in Tahiti?

Die Perlenzucht in Tahiti findet zweimal im Jahr zwischen Mai und November statt, wenn die Wassertemperatur optimal für das Wachstum der Austern ist. Touristen, die an Tahitianischen Perlen interessiert sind, sollten ihren Besuch während dieser Monate planen. Während der Ernte tauchen die Farmer und entnehmen die Perlen aus den Austern. Die Wetterbedingungen sind während dieser Zeit ebenfalls freundlich, was es zu einer großartigen Zeit für Touristen macht, die Insel zu besuchen. Mehr anzeigen

Wo kann man die Perlenzucht in Tahiti beobachten?

Auf Tahaa Island gibt es viele Farmen, die Touren anbieten, um das Perlenzuchtverfahren zu erleben. Zusätzlich gibt es Farmen auf den Inseln Huahine und Rangiroa. Es gilt, die richtige Farm zu recherchieren und die Tour im Voraus zu planen, um an der Perlenzucht während des Anbauprozesses teilnehmen zu können. Mehr anzeigen

Wie züchten die Farmer Austern zur Perlenzucht in Tahiti?

Die Farmer in Tahiti züchten Austern durch Wachstum im tiefen Meer, indem sie Körbe oder Netze verwenden, um sie vor Raubtieren zu schützen. Nach zwei Jahren oder Ernten werden die Austern wieder in die Wildnis entlassen, um sicherzustellen, dass sie weiterhin natürliche wachsen. Diese Austern werden in Lagunen gezüchtet, einem Bereich, der durch Riffanordnungen vom offenen Meer isoliert ist. Regelmäßige Reinigung und Fütterung halten die Perl-Austern in ausgezeichneten Bedingungen, um das Wachstum zu fördern. Mehr anzeigen

Was passiert mit den Austern nach zwei Ernten?

Nach zwei Ernten werden die Austern von den Farmern wieder in die Wildnis entlassen, um sicherzustellen, dass sie auch weiterhin natürlich wachsen. Die Farmer setzen oft einen frischen Kern in die Austern ein, um die Produktion von Perlenwachstum zu erhöhen. Perlenaustern, die in Tahiti gezüchtet werden, können bis zu 30 Jahre halten. Die Farmer regulieren die Größe der Population, um gesunde Austern zu erhalten und eine angemessene Umgebung aufrechtzuerhalten, um die Dichte der Austern pro Lagoon-Oberfläche aufrechtzuerhalten. Mehr anzeigen

Können Touristen auf der Perlenfarm in Tahiti an der Perlenzucht teilnehmen?

Einige Perlenfarmen in Tahiti bieten Touren an und ermöglichen Touristen, an der Perlenzucht teilzunehmen. Touristen haben die Möglichkeit, den bemerkenswerten Prozess der Zucht dieser Perlen zu beobachten und an der Ernte teilzunehmen. Es ist wichtig zu recherchieren, welche Farmen diese Touren anbieten, und während der Perlenzuchtsaison teilnehmen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Tour im Voraus buchen. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen
Zuletzt aktualisiert: