Beste Reisezeit Marokko

Ernte von Arganöl

Beobachten Sie die authentische Produktion von wertvollem Arganöl, einem der am meisten geschätzten Exporte Marokkos

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Arganöl ist eines der am meisten geschätzten kosmetischen Produkte der Welt und stammt aus Marokko. Argania spinosa ist ein Baum, der im halbwüstenreichen Sous-Tal im Südwesten Marokkos endemisch ist. Die Arganbäume wachsen bis zu 10m hoch und leben etwa 200 Jahre.

Die Berber, die in Marokko beheimatet sind, extrahieren seit Tausenden von Jahren Arganöl, aber es sind die Taschlahat sprechenden Berber des Souss-Tals, die zwischen Marrakesch und dem Süden von Agadir leben, die die Hauptextraktoren sind. Die traditionelle Vorbereitung von Argan Oil durch Berberinnen ist nach wie vor einer der Hauptberufe für diese Gemeinden.

Sie können eine der Frauengenossenschaften besuchen, um alle Phasen dieser traditionellen Produktion zu erleben. Die Erntezeit ist von Juni bis August, der geschäftigste Zeitraum für Arganölbauern. Die Früchte werden von Hand gepflückt und zum Trocknen gelassen, bevor sie in Säcken gelagert werden. Die Kerne werden dann aus den Nüssen entfernt und gemahlen. An vielen Orten wird dieser Prozess immer noch von Hand durchgeführt. Es dauert etwa eine Woche und 20kg Nüsse, um nur 5 Liter Öl zu produzieren.

Wenn Sie eine Genossenschaft besuchen, können Sie authentisches, frisch gepresstes Arganöl kaufen. Sie können es sogar in traditionellen Berbergerichten als Dip für Brot oder auf Couscous Nieselregen versuchen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Ernte von Arganöl (Karte)