Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Utah

Brighton Lakes Trail

Einwegweg verbindet vier malerische Seen umgeben von alpinen Wiesen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Die Brighton Lakes befinden sich im Big Cottonwood Canyon, in der Nähe von Salt Lake City, Utah. Sie können vom Brighton Resort Lodge Trailhead am Ende der Big Cottonwood Canyon Road erreicht werden, weniger als eine Stunde von Park City entfernt. Die Wanderer können an einem Tag vier Seen besuchen: Dog Lake, Lake Mary, Lake Martha und Lake Catherine, die sich von niedrigeren bis höheren Höhen bewegen. Die beste Aussicht über den See kann am Sunset Peak, weniger als eine Stunde Wanderung vom Lake Catherine genommen werden.

Der Brighton Lakes Loop ist ein 11 km langer (7-mi) Wanderweg mit einer Höhe von etwa 550 m. Der Trail ist meist mäßig überfüllt und kann als schwierig eingestuft werden. Die beste Zeit für Wanderungen zu den Brighton Lakes ist von Juli bis Oktober. Die Hauptsaison wäre Ende Juni–Juli, wenn die Wasserstände in den Seen höher sind, da sie am Ende der Wandersaison eher Pfützen als Seen ähneln. Denken Sie daran, dass Schwimmen und Hundelaufen in der Gegend von Brighton Lakes nicht erlaubt sind.

In den Sommermonaten bietet der Brighton Lakes Trail großartige Wildtiere und Wildblumen auf malerischen Almwiesen. Die Blumen sind am häufigsten von Mitte Juli bis Mitte August. Der Weg bietet einen malerischen Blick auf die Gipfel rund um den Brighton Bowl.

Die Loipe zieht auch Langläufer im Winter an, ist aber oft wegen schlechter Wetterbedingungen geschlossen

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Brighton Lakes Trail (Karte)