Beste Reisezeit Amalfiküste

Marmeeting Mediterranean Cup 2018

Ein spektakulärer High Diving Wettbewerb in einem malerischen Ort

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin
reason default image
Alles anschauen

Nur einmal im Jahr der schöne Furore Fjord, in der Nähe der Stadt Praiano, Amalfi-Küste, Zeugen der atemberaubendsten Sprünge, die man sich vorstellen kann. Die International Marmeeting Mediterranean Cup High Diving Championship versammelt Tausende von Zuschauern, die kommen, um die Fähigkeiten und Tapferkeit der Athleten zu bestaunen. Alle Tauchgänge sind von kleinen Plattformen auf der Brücke über den Fjord gebaut

Die Brücke ist recht kurz, da der Raum zwischen den beiden Felsen, die sie verbindet ist sehr schmal. Es ist ein ziemlich gefährlicher Ort zu tauchen, und nur qualifizierte Fachleute sollten versuchen, es zu tun. Aus der Höhe von 23-28 Metern springen Männer und Frauen von 18-23 Metern. Die Taucher haben nur ein paar Sekunden Zeit, um sich auf das Meer mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h vorzubereiten.

Jeder Teilnehmer hat drei Tauchgänge: der erste ist ein kontrollierter Tauchgang, während der zweite und der dritte Freestyle-Tauchgänge sind. Die Schwierigkeitsgrade entsprechen der PHDA (Professional High Diving Association). Die Jury setzt sich aus fünf internationalen Richtern zusammen, die den Sprung von 0 bis 10 auf der Grundlage ihrer Ausführung bewerten. Dann werden die besten und die schlechtesten Stimmen ausgeschlossen, und die restlichen Punkte werden mit dem komplexen Koeffizienten multipliziert. Der Taucher mit den höchsten Punkten aus den drei Tauchgängen gewinnt.

Der beste Aussichtspunkt für die Meisterschaft ist der sandige Strand Furore. Einige Leute ziehen es vor, von einem im Meer verankerten Boot aus zuzuschauen. Ein Weltklasse-Tauchwettbewerb mit einer atemberaubenden Naturkulisse lässt das Publikum vor Angst keuchen, Atem anhalten und den mutigen Tauchern heftig jubeln.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Marmeeting Mediterranean Cup (Karte)